Bereitschaftspolizei in Wien im Einsatz

31. Oktober 2012, 11:45
9 Postings

110 Beamte für die Sondereinheit in erster Phase abgestellt

Wien - Die Wiener Bereitschaftspolizei nimmt am Donnerstag ihren Dienst auf. Die Sondereinheit umfasst in einer ersten Phase 110 Beamte und ist nicht an Bezirksgrenzen gebunden. Vor allem für Schwerpunktaktionen sollen die Polizisten herangezogen werden. Ihr Hauptquartier hat die Bereitschaftspolizei zunächst am Josef-Holaubek-Platz am Alsergrund, sie soll aber später in die Marokkanerkaserne übersiedeln.

Dem Start für die Einheit waren länger andauernde Verhandlungen mit der Personalvertretung vorausgegangen, die auch eine Verschiebung um ein Monat notwendig machten. Vor allem ging es dabei um den Personaleinsatz, letztlich gab es aber eine Einigung.

Bezirksübergreifende Streifen und Überwachungen werden zu den Hauptaufgaben der Bereitschaftspolizisten zählen. Sie sollen auch von Bürokratie weitgehend befreit sein. (APA, 31.10.2012)

Share if you care.