Ein tödliches Missverständnis

2. November 2012, 07:00
posten

Rechtlich als Partnerinnen eingetragen, eine Entführung im Kosmos und Empowerment, das verhandelt wird, Benefiz von und für Initiative Minderheiten und das Weiterleben der Ruth Klüger

Bild 1 von 16
foto: das weiterleben der ruth klüger/navigator film, avner shahaf

Das Weiterleben der Ruth Klüger

Es ist eine Sache, den Holocaust überlebt zu haben. Die andere ist, danach zu fragen, wie sich dieses Leben nach dem Überleben gestaltet hat und welche Spuren die Erfahrungen von Verfolgung und Todesbedrohung im Leben einer Überlebenden hinterlassen haben. Die Journalistin und Regisseurin Renata Schmidtkunz zeichnete rund um diese Fragen ein Porträt der aus Wien stammenden amerikanischen Literaturwissenschaftlerin Ruth Klüger. 

Am Mittwoch, 7. November (18.00 Uhr), ist "Das Weiterleben der Ruth Klüger" in Anwesenheit von Ruth Klüger und Renata Schmidtkunz in Linz zu sehen. 

Ort: Moviemento, OK Platz 1, 4020 Linz

weiter ›
Share if you care.