Telekom besetzt Marketingposten in Weißrussland und Bulgarien neu

Velcom-Marketing-Vorstand Martin Lippautz wechselt nach Bulgarien

Die Telekom Austria Group besetzt die Marketingvorstände bei ihren Töchtern Velcom (Weißrussland) und Mobiltel (Bulgarien) mit 1. Dezember 2012 neu, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Martin Lippautz, derzeitiger Marketingvorstand bei Velcom, übernimmt die selbige Funktion bei der Mobiltel. Einen Marketingvorstand gab es bei Mobiltel bis dato noch nicht.

Lippautz ab 1997 bei Mobilkom

Lippautz folgt Robert Dashian, derzeitiger stellvertretender Marketingvorstand bei Velcom, nach. Lippautz begann seine Karriere im Marketing der Coca-Cola-Company Ost- und Zentraleuropa und wechselte dann in die Automobilbranche, wo er im Marketing & Vertrieb tätig war. Ende 1997 stieg er bei der Mobilkom Austria ein.

Dashianseit 2001 bei Velcom

Dashian war zwischen 1995 und 2001 Leiter des Paging-Unternehmens und Contet-Providers "Mobilcom". Im Jahr 2001 wechselte er zu Velcom, wo er die Position des Chief Commercial Officers (CCO) übernahm. In den vergangenen fünf Jahren hatte Dashian die Position des stellvertretenden Marketingvorstandes inne. (APA, 30.10.2012)

Share if you care