Intel bringt erste SSD mit 20nm-Flash-Speicher

Solid State Disk 335 vorerst nur in einer Variante mit 240 GB verfügbar

Intel hat seine erste Solid State Disk mit Flash-Speicher basierend auf 20-Nanometer-Architektur vorgestellt. Die SSD 335 bietet wie das Vorgängermodell 330 - noch mit 25-nm-Bausweise - 500 MB/s Lese- und 450 MB/S Schreibgeschwindigkeit.

240 GB

Die Disk mit dem Formfaktor 2,5 Zoll weist eine Bauhöhe von 9,5 Millimetern auf. Vorerst wird das 6 Gb/s SATA-Drive nur in einer Speichervariante mit 240 GB angeboten. Bei Online-Händlern wird die SSD 335 ab 166 Euro gelistet. (red, derStandard.at, 30.10.2012)

  • Intel bringt SSD 335 auf den Markt.
    foto: intel

    Intel bringt SSD 335 auf den Markt.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.