Marimekko-Design in luftigen Höhen

30. Oktober 2012, 14:14

Finnair kleidet sich in farbenfrohe Marimekko-Blumenmuster, die von der Außenbemalung bis zum Kaffeehäferl reichen



Das finnische Designlabel Marimekko hat eine eigene Kollektion für Finnair entworfen. Ab dem Frühjahr 2013 wird die finnische Fluggesellschaft nicht nur auf den Flugzeugen die bunten Blumenmuster von Marimekko tragen, sondern auch mit Textilien und Geschirr in entsprechender Aufmachung ausgestattet sein. Finnair will damit dem Ziel, eine Design-Airline zu werden, näher kommen. Mit den blumigen Mustern soll die Fluglinie zu einem Repräsentanten für finnisches Design und Kreativität werden.



Die größte finnische Fluggesellschaft hat ihren Sitz in Helsinki und verbindet mehr als 50 Flugziele in Europa mit Asien. Jährlich werden rund acht Millionen Passagiere transportiert. Marimekko ist eine finnische Designmarke im Bereich Textilien und Bekleidung, Geschirr und Accessoires, starke Farben und Muster sind typisch für die Entwürfe. (red, derStandard.at, 30.10.2012)

Informationen

Finnair

Marimekko

Share if you care
4 Postings
Eben aus zuverlässiger Quelle erfahren:

Die AUA wird ab Sommer 2013 das CD auf Gmundner Keramik-Blumerl umstellen.

Eben aus zuverlässiger Quelle erfahren:

Die AUA wird ab Sommer 2013 das CD auf Gmundner Keramik-Blumerl umstellen.

in so einem Blumenflugzeug will ich fliegen!

Yay!!!

Marimekko ftw!!!!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.