Erneut Erdbeben vor Kanadas Pazifikküste

30. Oktober 2012, 06:47
1 Posting

Keien Tsunami-Warnung ausgegeben

Kanadas Pazifik-Küste ist zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Eine Tsunami-Warnung wurde diesmal aber nicht ausgegeben. Die neuen Erdstöße in der Nacht auf Dienstag hatten eine Stärke von 6,3, wie die US-Bebenwarte USGS mitteilte. Das Epizentrum lag 245 Kilometer südwestlich der Stadt Prince Rupert vor der Küste der Provinz British Columbia in einer Tiefe von zehn Kilometern. Das amerikanische Tsunami-Warnzentrum für Alaska rechnete nicht mit einer großen Flutwelle.

Erst in der Nacht zu Sonntag hatte ein Seebeben der Stärke 7,7 die Region erschüttert und eine Tsunami-Warnung für das Tausende Kilometer südwestlich gelegene Hawaii ausgelöst. Mindestens 100.000 Menschen mussten sich dort in höher gelegene Landesteile in Sicherheit bringen. Eine Riesenwelle blieb aber aus. (APA, 30.10.2012)

Share if you care.