Bunker der Maginot-Linie für Weltuntergangsängstliche geöffnet

29. Oktober 2012, 16:09

Anlage Schoenenbourg bleibt in der Nacht auf den 21. Dezember geöffnet

Paris - Die Fehlinterpretation des Maya-Kalenders in Richtung Weltuntergang hat auch Auswirkungen auf den Tourismus-Sektor: Ein Weltkriegsbunker im Elsass steht zur "Rettung" bereit. Auf vielfachen Wunsch werde die Bunkeranlage Schoenenbourg in der Nacht auf den 21. Dezember 2012 geöffnet bleiben, sagte der Verantwortliche der Anlage, Marc Halter. Die Anlage der ehemaligen Maginot-Linie im Norden des Elsass liegt 30 Meter unter der Erde und umfasst Küchen, Kasernen und Panzertürme, die durch drei Kilometer lange Gänge verbunden sind.

"Die etwa 30 Personen, die sich erkundigt haben, waren ziemlich seriös, sie wirkten nicht geistesverwirrt", sagt Halter, der sich auf zusätzliches Geschäft einstellt: Für die nächtliche Führung werde man Lebkuchen und Glühwein anbieten. "Und wenn nötig, bleiben wir auch viel länger geöffnet."

Vor Jahren habe man die Anlage auch für Gespenster-Jäger ausnahmsweise geöffnet. Halter: "Sie haben aber keine gefunden." (APA/red, derStandard.at, 29. 10. 2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 43
1 2
diese unfähigen maya!

um welche uhrzeit geht die welt unter? und für welche zeitzone gilt diese uhrzeit?

das hätten diese ach so genialen mayas ruhig auch noch aufschreiben können.

</sarkasmus> (für alle, die sarkasmus als solchen nicht erkennen)

aber die idee mit dem bunker passt schon. wäre das optimale ambiente für eine doch-kein-weltuntergang-party.

nachtrag

was genau hat dieser artikel eigentlich im wissenschaftsteil zu suchen? oder werden hier inzwischen auch esoterik und geisteskrankheiten abgehandelt?

und wer nicht als jungfrau sterben will, bitte bei mir melden….es gibt auch die pille danach, falls die welt doch nicht untergeht.

Das schönste ist,

dass die Damen sich nach der Erfahrung wahrscheinlich wirklich auf den Untergang freuen dürften :P

willst du wirklich eine jungfrau? bis du der alles erklärt hast, ist die welt doch längst untergegangen.

da nehm ich lieber eine mit erfahrung... :)

Dumme Frage aber wie kann man/frau einen Weltuntergang auf der untergehenden Welt überleben?

"Und wenn nötig, bleiben wir auch viel länger geöffnet."

dürft' schwer werden, wenn die welt untergeht.

:-)

Verdammt. An dem Tag muss ich bis 19 Uhr arbeiten. Da schaff ich es nie bis zur Maginot-Linie. Weiß man denn die Uhrzeit?

Nehmens ihnen doch Urlaub

weil Urlaub aufsparen macht ja dann eh keinen Sinn mehr

der 21. ist ein freitag ..

.. aber sind sie sicher? .. mein outlool-kalender sagt "Keine Ereignisse für diesen Tag" voraus .. :-)

Es ist doch allgemein bekannt dass Gallier Angst davor haben, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt..

wer will einen WELTUNTERGANG überleben?

"mach dir nicht so viele sorgen über dein leben.
du überlebst es eh nicht!"

ich wünschen den 30 personen viel spass beim betrachten einer zerstörten welt.

Ich finde ja, man sollte einen Weltuntergang per Definition nicht überleben können.

Ich würde mich ja als Teil der Welt bezeichnen. Logische Folgerung wäre dann, dass wenn die Welt untergeht, auch ich untergehe. Und zwar egal wo ich bin ...

Überweisung

Die 30 Personen, die sich erkundigt haben, mögen sich bei mir melden. Sie bekommen dann meine Kontodaten mit der Bitte, mir all ihr Barvermögen zu überweisen. Sie brauchen es ja nach dem 21. Dezember nicht mehr!

Hinfahren und am 22ten auslachen!

besser noch: bei lebkuchen und punsch auslachen!

win win situation

"Und wenn nötig, bleiben wir auch viel länger geöffnet."

Hm, heisst das dass der Bunker auch am 22.12 usw dann geoeffnet sein wird? Ist das fuer Leute die glauben dass sich die Maia um ein paar Tage verzaehlt haben?

War die Maginot Linie

denn nicht am Weltuntergang beteiligt...?!

.

Die Leistungsfähigkeit der Maginot-Linie

wird offenbar immer noch überschätzt...

Ils ne passeront pas!

Schreit nach einer zünftigen Bunkerparty!

Andererseits: Diese Bunker konnten alleine schon die Wehrmacht nicht aufhalten, wie soll das erst beim Weltuntergang werden?

Hinter denen zusperren, Schlüssel verlieren und irgendwann einmal als Sensationsfund 'wiederfinden'

weltuntergangsparty im bunker.. ich bin dabei!

Posting 1 bis 25 von 43
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.