Erste Group senkt Lenzing-Kursziel

29. Oktober 2012, 14:40
posten

Linz - Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel für die Aktien des heimischen Faserherstellers Lenzing von 108,80 auf 101,60 Euro gesenkt. Das Analagevotum "Buy" wurde unterdessen bestätigt.

Ausschlaggebend seien die nach unten revidierten Gewinnschätzungen für die Geschäftsjahre 2012 und 2013, hieß es in der heute, Montag, erschienenen Studie. Angesichts des attraktiven Aktienpreises werden die Lenzing-Papiere aber weiterhin zum Kauf empfohlen.

Nach Meinung der Erste-Analysten werde sich der generelle Trend im Textilgeschäft fortsetzten: Die hohen Lagerbestände und die niedrigeren Verkaufspreise dürften keinen Raum für Umsatzsteigerungen lassen. Vor diesem Hintergrund dürften die Ergebnisse im laufenden und im Folgejahr niedriger als bisher erwartet ausfallen.

Für das Geschäftsjahr 2012 erwarten die Wertpapierexperten einen Gewinn je Aktie von 6,94 (bisher: 7,15) Euro, für das Geschäftsjahr 2013 wurde die Ergebnisprognose von 8,35 auf 7,26 Euro je Lenzing-Titel gesenkt. Für 2014 erwarten die Analysten ebenfalls einen Gewinn von 7,26 Euro je Aktie. Die Dividendenerwartungen liegt bei 1,74 (2012), 1,81 (2013 und 2014) Euro pro Aktie. (APA, 29.10.2012)

Share if you care.