Veranstaltung: "Die Zukunft der Bildungsgesellschaft"

29. Oktober 2012, 14:48
1 Posting

Podiumsdiskussion am Mittwoch in Klagenfurt mit Christiane Spiel, Nikolaus Glattauer und Konrad Krainer

Um über die "Zukunft der Bildungsgesellschaft" zu diskutieren, laden die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und die Karl Popper Foundation Klagenfurt am Mittwoch zum Stadtgespräch ein.

Als Gäste sind geladen:

Nikolaus Glattauer, Buchautor ("Der engagierte Lehrer und seine Feinde" und "Die PISA-Lüge")
Konrad Krainer, Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung, Universität Klagenfurt
Christiane Spiel, Institut für Angewandte Psychologie, Universität Wien

Wann? Mittwoch, 31. Okt. 2012, Beginn 18.00 Uhr s.t.

Wo? Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Hörsaal B, Universitätsstraße 65

Moderation: Rosa Winkler-Hermaden, Ressortleiterin Bildung derStandard.at

Anmeldungen an: karl.popper-foundation-klagenfurt@aau.at

(red, derStandard.at, 29.10.2012)

  • Ist Bildung die zentrale Ressource einer Gesellschaft? Darüber wird am Mittwoch in Klagenfurt diskutiert.
    foto: standard/corn

    Ist Bildung die zentrale Ressource einer Gesellschaft? Darüber wird am Mittwoch in Klagenfurt diskutiert.

Share if you care.