Darabos-Gespräch mit US-Vizeaußenminister Burns abgesagt

29. Oktober 2012, 14:17
22 Postings

Treffen mit US-Verteidigungsminister Panetta soll wegen Hurrikan "Sandy" früher stattfinden

Washington - Das für Montagvormittag geplante Treffen von Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) mit US-Vizeaußenminister William Burns in Washington D.C. ist abgesagt worden. Als Grund seien die Wetterbedingungen im Zusammenhang mit Hurrikan "Sandy" genannt worden, hieß es am Montag aus der Delegation des Ministers.

Mittlerweile sind auch die für Dienstag angesetzten Termine des Verteidigungsministers abgesagt worden. Aufgrund der Wetterlage werde weder die vorgesehene Kranzniederlegung von Darabos am Friedhof von Arlington noch eine geplante praktische Vorführung der Nationalgarde stattfinden, hieß es am Montag aus der Delegation des Verteidigungsministers. Das Treffen mit US-Verteidigungsminister Leon Panetta am Montag, das in der Früh auf 13.00 Uhr Ortszeit (18.00 MEZ) vorverlegt worden war, sollte jedoch stattfinden. (APA, 29.10.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Zeitplan von Verteidigungsminister Darabos gerät wegen "Sandy" durcheinander.

Share if you care.