Zwei Drittel der Australier sind übergewichtig

Lage hat sich in vergangenen Jahren verschlimmert

Sydney - Zwei Drittel der Australier sind laut einer umfassenden Studie übergewichtig oder gar fettleibig. 63,4 Prozent der Bevölkerung trügen zu viele Kilos mit sich herum, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Untersuchung der australischen Statistikbehörde ABS. Damit war der Anteil gut zwei Prozentpunkte höher als im Untersuchungszeitraum 2007/2008 und knapp sieben Prozentpunkte höher als 1995, wie ABS-Statistiker Paul Jelfs ausführte.

Männer vor Frauen

Besonders hoch ist der Anteil mit 70,3 Prozent laut ABS bei den Männern, von den Frauen sind 56,2 Prozent übergewichtig oder fettleibig. Auch ein Viertel von Australiens Kindern ist betroffen. Für den Gesundheitsreport hatte die Statistikbehörde 2011/2012 die Daten von 33.500 Australiern ausgewertet. Dicker als die Australier sind nach Angaben der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) nur vier Nationen: die USA, Mexiko, Neuseeland und Chile. (APA, 29.10.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 107
1 2 3
woran wird das gemessen?

sicher am unfugsindex BMI. den kann man aber getrost vergessen, weil er nicht berücksichtigt ob das gewicht auf fett oder auf muskeln zurückzuführen ist.

eine wertlose statistik.

aborigines haben etwa einen anderen körperbau, sie sind viel pyknischer und damit bei selber größe einfach schwerer als ausgewanderte europäer.

Ab wann (BMI) gilt man in Australien als übergewichtig?

Vielleicht sind die Kriterien dort strenger als hier...

stimmt. bei HIV-tests ist australien ja auch anders. wer dort negativ getestet wird, kann bei uns positiv getestet werden.

wie unsinnig der bmi ist

sehen sie z.b. an schwergewichtsboxern. die sind voll trainierte spitzensportler und laut bmi übergewichtig. genauso wie einer der den ganzen tag auf der couch sitzt.

klar ...

.... wenn ein 1,8m großer Mann mit 82kg schon als übergwichtig bezeichnet wird ist das kein Wunder.

naja, der ist

keine 10cm groeszer als ich, hat aber 20 kilo mehr

Das ist ja schon schmetterlinghaft!

ned

wirklich

Doch! Sie sind ungefähr so groß wie ich, würde ich aufgrund ihrer Behauptungen sagen (bin vielleicht ein bisschen größer) und auch ungefähr so schwer. Dabei sind sie ein Mann, also sind Sie für die Größe federleicht. :)

ah,

heute sind die Mettis am Friedhof

Wer sind die Mettis?

Wir kennen

sie nicht namentlich.

Ich kannte den Begriff gar nicht, aber Poldi hat es mir erklärt, auch wenn sein Beitrag aus mir völlig unerklärlichen Gründen nicht erschienen ist.

ich glaub, die

kraenken sich

Na hörnse mal???

Da posten Sie seit Dezennien, Baroli, Poldi und ich erwähnen immer wieder die Mettis, oder Metzensis und Sie wollen mir glaubhaft weismachen, Sie kennten diesen Ausdruck nicht????? Daß ich nicht wiehere. ;o)

Seit Dezennien. ;)

Sie müssen mir einfach glauben, dass ich den Begriff "Mettis" nicht kannte! Weder google noch mein Liebster konnten mir weiter helfen, so habe ich nachgefragt. :)

Ts ts ts...

Erstaunlich, fürwahr. Aber sei's drum. ;o)

Wurde von uns wegen der dem metternichschen System ähnelnden Zensurmaßnahmen kreiert.

Langsam verstehe ich, was Sie meinen.

Es ist mir ein Rätsel, warum Ihre und Poldis Antworten an mich so zeitverzögert erscheinen. Gestern war ich online und habe per Mail die Benachrichtigung über Ihre Antwort bekommen, wollte Ihnen gleich antworten, konnte aber nicht, weil da noch nichts war. 2 Stunden später schaute ich noch einmal, noch immer nix. Auch bei der Tomatensauce war es ungefähr das Gleiche. Das finde ich sehr schade, weil ich nicht mehr so viel da bin und dann nehme ich mir die Zeit, lese ein bisschen und würde mich gern mit Ihnen bei manchen Themen unterhalten, kann es nicht. Sind Sie irgendwie besonders "zeit verzögert", darf ich mich über diese Zustände beschweren? ;)

Das ist hier leider kein Einzelschicksal und es kommt auch sehr auf die entsprechenden Themenbereiche an.
Wenn man einmal angeeckt ist und von welchen Leuten auch immer gemeldet wurde, hängt man oft stundenlang, bevor man freigeschaltet wird.
Ich bin kein Mensch, der alles schluckt und sich immer nur angepaßt verhält, daher kam es immer wieder zu Kontroversen mit allem möglichen Fanatikern.
http://derstandard.at/plink/135... id28753280

Halbwelter,

Leicht ist bis 60 kg

Das sind aber Burlis, keine Männer.

Obwohl ich knapp unter 180 bin und knapp über 80kg habe(das ist eher Halbschwer...als ich noch brav trainiert habe-vor nem Jahr-war ich Mittel)...geb ich Ihnen jetzt ein rotes:D

Ich habe mal bei einem Herrn Weiss Peter trainiert...der war Bantamgewicht(53,5kg).
http://www.club-carriere.com/phpscript... K_ID=20992

Weiters bin ich ausgesprochener Fan von Sugar Ray Robinson, der im Leichtgewicht(bis 61kg) begann
und solche Sportler haben sich das nicht verdient;-)
http://de.wikipedia.org/wiki/Suga... y_Robinson

Aber ich nehme an Sie verkraftens:D

(PS: das "Interesse Boxen" habe ich vergessen, als Sie mich kürzlich gefragt haben)

Posting 1 bis 25 von 107
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.