Neuer Patriarch der Kopten in Ägypten wird ermittelt

29. Oktober 2012, 08:10
15 Postings

Fünf Kandidaten - Kind zieht den Namen

Kairo - Vertreter der koptischen Christen in Ägypten leiten am Montag die Wahl des Nachfolgers des im März verstorbenen Oberhaupts, Patriarch Shenuda III., ein. Fünf Kandidaten - zwei Bischöfe und drei Mönche - treten für das Amt an. Dem Wahlkollegium gehören etwa 2500 Mitglieder an, außer Geistlichen auch Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Die Namen der drei Bestplatzierten kommen in einen Kelch auf den Altar der Markus-Kathedrale in Kairo. Am kommenden Sonntag zieht ein Kind mit verbundenen Augen den Namen des künftigen Patriarchen, der am 18. November in sein Amt eingeführt wird. Die Kopten machen bis zu zehn Prozent der 83 Millionen Ägypter aus, die zum größten Teil sunnitische Muslime sind.(APA, 29.10.2012)

Share if you care.