Mozilla gratuliert Microsoft mit Torte zum Internet Explorer 10

50 Postings

Lässt langjährige Tradition zwischen den beiden Browserherstellern wiederaufleben

Es ist sicherlich eine der "netteren" Routinen in der all zu oft von Konflikten zwischen unterschiedlichen Unternehmen geprägten IT-Welt: Mozilla und Microsoft gratulieren sich schon mal gegenseitig öffentlich zu ihren neuesten Browser-Releases.

IE10

Nun war es für Mozilla an der Reihe den Weg in die Backstube zu beschreiten: Zur parallel mit Windows 8 vorgenommenen Veröffentlichung hat man dem langjährigen Konkurrenten eine Torte mit dem Text "Congratulations on IE10 - Love Mozilla" zukommen lassen. In der Mitte prangt dabei das bekannte Firefox-Logo.

Vorgeschichte

Microsoft hatte Mozilla in der Vergangenheit schon mehrmal solche Torten zukommen lassen. Zuletzt tat man dies für Firefox 5 - für das es aber nur mehr ein kleines Küchlein gab, war Mozilla mit dieser Version doch auf die schnellen, sechswöchigen Release-Zyklen umgestiegen, wie Microsoft damals satirisch feststellte. (red, derStandard.at, 28.10.12)

 

  • Ein Gratulation der speziellen Art.
    foto: microsoft

    Ein Gratulation der speziellen Art.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.