Barcelona zieht weiter seine Kreise

28. Oktober 2012, 00:15
45 Postings

Katalanen feiern einen 5:0-Auswärtserfolg bei Rayo Vallecano. Messi erzielt Doppelpack. Valencia müht sich

Der FC Barcelona hat seine Tabellenführung in der spanischen Primera Division mit dem fünften Sieg im fünften Auswärtsspiel gefestigt. Das Team um Weltfußballer Lionel Messi gewann bei Rayo Vallecano souverän 5:0 (1:0) und vergrößerte mit 25 Punkten den Vorsprung auf Verfolger Atletico Madrid zunächst auf drei Zähler.

Europa-League-Sieger Atletico, wie Barca noch ungeschlagen, empfängt am Sonntagabend den Tabellenletzten Osasuna Pamplona. Die Tore für Barca erzielten David Villa (20.), Messi (48./89.), Xavi (79.) und Cesc Fabregas (80.). Für Messi waren es die Saisontreffer 12 und 13.

Der FC Valencia kommt derweil weiter nicht in Schwung. Der Champions-League-Teilnehmer unterlag bei Betis Sevilla mit 0:1 (0:1) und hängt mit mageren elf Punkten aus neun Spielen weiter im Tabellenmittelfeld fest. Salva Sevilla erzielte den entscheidenden Treffer bereits in der neunten Minute.

Der FC Malaga musste nach seinem Champions-League-Sieg gegen den AC Mailand (1:0) einen Rückschlag hinnehmen. Bei Espanyol Barcelona kam Malaga nicht über ein 0:0 hinaus, bleibt mit 18 Zählern aber Tabellendritter.(sid/red, 28.10.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Tabellenführer

Share if you care.