Gericht hebt Verfügung gegen Kachelmann auf

26. Oktober 2012, 17:57
8 Postings

Mannheim - Das Landgericht Mannheim hat zwei einstweilige Verfügungen gegen Jörg Kachelmann und den Heyne-Verlag aufgehoben. Seine ehemalige Geliebte darf der Moderator nun doch mit vollem Namen nennen. (prie, DER STANDARD, 27./28.10.2012)

Share if you care.