Samsung: Rekordgewinn dank Android- Smartphones

26. Oktober 2012, 09:16

5,7 Mrd. Euro im Quartal

Dank seiner erfolgreichen Galaxy-Smartphones mit dem freien betriebssystem Android hat der südkoreanische Elektronikriese Samsung das vierte Quartal in Folge mit einem Rekordüberschuss abgeschlossen. Im abgelaufenen Vierteljahr schnellte der Betriebsgewinn des Apple-Rivalen nach Angaben vom Freitag mehr als 90 Prozent auf umgerechnet rund 5,7 Milliarden Euro nach oben. Speicherchips verkauften sich jedoch deutlich schlechter. Im frühen Handel verlor die Aktie 1,7 Prozent.

58 Millionen

Samsung nannte keine Details zum Absatz seiner Smartphones, der Schätzungen zufolge auf 58 Millionen Stück kletterte. Rivale Apple hatte kurz zuvor bekannt gegeben, von Juli bis September 26,9 Millionen iPhones verkauft zu haben.

Bremse

Der Rekordreigen der Südkoreaner dürfte jedoch im Dezember enden: Im kommenden Jahr werden die Gewinne nach Einschätzung von Experten langsamer wachsen, unter anderem wegen eines stagnierenden Marktes für TV-Geräte und einer Abschwächung der rasanten Entwicklung auf dem Smartphone-Markt.(APA/dpa, 26.10. 2012)

Link

Samsung

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 54
1 2
Samsungs Vorteil war hauptsächlich die OLED-Technologie die trotz shwacher Ablesbarkeit draußen bei Sonnenschein.......

......die meisten Kunden wie auch mich begeistern. Vor allem wenn man daheim oder unterwegs ist.

Dazu gesellen sich gegenüber der Konkurrenz oft leichtere Geräte mit stärkerer Akkuausdauer.

Auch die TouchWiz-Oberfläche die viele nicht so mögen kommt bei dem Großteil der Kunden gut an und andere packen sich dann einfach eine andere Oberfläche drauf.

Das der Akku auch noch austauschbar ist kommt vielen Kunden gerade recht, kenne selber einige die sich sonst fast für ein HTC entschieden haben, aber keine Lust hatten bei Problemen das Handy einzuschicken.
Samsung baut nicht die Besten Smartphones, sondern ist gleichstark mit HTC, Apple und Co. Allerdings ist die breite Produktvielfalt und ein oft gutes Preis-Leistungsverhältnis der Pluspunkt

Rekordgewinn... (bei HTC und LG sieht's da anders aus...trotz Android!)

Rekordgewinn wegen Android???

...bei Samsung in erster Linie auf Grund neuester Hardware, kontinuierlich gleichbleibend hohem Qualitätsniveaus und der alle Preissegmente abdeckenden Modellvielfalt...

@Arthur Spooner,...

Samsung baut gegenüber Apple extrem viele unterschiedliche Produkte und sorgt vor allem bei Smartphones für bezahlbare und gute Qualität in in allen Klassen!!!

Apples Gewinne kommen daher allesamt aus sehr teuren Produkten wo die gewinnspanne auch extrem hoch ausfällt,...von daher finde es eben bachtlich das Samsung MEHR für jeden einzelnen Menschen etwas anbietet wo man bei Apple nicht gerade von großer Auswahl reden kann. Zu dem sind die Preise für qualitativ hochwertige Smartphones die mit dem iPhone konkurrieren können merklich günstiger wo auch Mittelklassegeräte mit schnellen Prozessoren alles noch flüssig abspielen können.

"Apple" ist mehr der Inbegriff für Luxus, wo man für weniger auch viel mehr zahlt als bei der Konkurrenz!!!

lol! der gewinn steigt um 90% weil die produkte so gut und bezahltbar sind, werden sie erwachsen..

und das von einem zwoelfjaehrigen...

Würde statt Samsung Apple in der Überschrift stehen, würden sich hier wieder alle aggressiv austoben, die Käufer als dumme Lemminge abstempeln und Apple aufgrund des Rekordgewinns beschimpfen. Aber dadurch es sich ja nur um Samsung handelt, gehen solche Rekordgewinne anscheinend völlig in Ordnung. Ich frage mich langsam, ob die Bezeichnung Fanboy nicht langsam zum anderen Lager nicht besser passt.

Samsung verkauft seine produkte auch zu fairen preisen, deshalb ist es beeindruckender wenn solche gewinne erzielt werden.

Bei apples gewinnspanne von ungefähr 50% ist das keine große leistung und eigentlich dreist.

Apple macht damit natürlich weiter, so lange die isheeps ihre überteuerten standard produkte zu jedem preis kaufen.

lol, 500€ für ein plastikgerät wo man nichtmal die software selbst entwickelt sondern einfach ein hässliches ui draufhaut ist gerechtfertigt? s-sheep

samsung dankt euch für das viele geld und google für die vielen daten von euch!

Wir splitten unsre kohle wenigstens auf 2 länder / 2 unternehmen.

Ihr gebt apple (50% gewinnspanne) alles. (kohle + daten (was wars, cia?))

das nexus 10 (gerade mit bildern geleaked - engadget) wird wohl in zukunft auch beim gewinn helfen ... Exynos 5, 2GB RAM, 2,560 x 1,600 SAMOLED

mal sehen ob das teil hält was die daten versprechen.
der bildschirmrand wirkt recht breit.

kann man den akku wechseln? kann man eine speicherkarte reintun? wenn nein warum ist es dann interessant?

Rofl, sprach der iphone / ipad benutzer.

das hab ich ihnen schon mal erklärt. ich komme ohne sd-slot aus und den akku wechseln find ich auch nicht wichtig.

anderen mag das wichtig sein, ist auch verständlich, mir aber nicht.

ja... aber... nur apple macht sowas und apple ist böse... samsung ist doch gut :D

sie sind so unglaublich nervig.

wenn die feiertage vorbei sind und er wieder in die schule muss wird's hoffentlich besser...

gefällt mir gar nicht... 16GB ohne SD-Slot sind auch nicht gerade toll...

Hinweis für alle Suderer

Das ist nur Samsung Electronics. Da steht nix von Samsung Techwin drin. Wichtiger Hinweis vor allem für den freien Vogel, der immer gerne darauf hinweist, dass Samsung auch Waffen produziert.

da sieht man, wie überteuert dieses koreanische plastikwimmerl isr

mimimimimi

na samsung hat dich ja richtig abgezockt was? da ist ein mimimi für dich durchaus angebracht

was genau ist eigentlich dein problem?

sie / du / ihr

Posting 1 bis 25 von 54
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.