Wie man ein Triceratops isst: Anleitung in vier einfachen Schritten

Der Verzehr eines ausgewachsenen Triceratops bedeutete für einen T-Rex eine Menge Arbeit

Es ist DER klassische Dinosaurier-Kampf schlechthin, kaum eine animierte Dino-Doku kommt ohne sie aus: Es muss auch tatsächlich ein beeindruckendes Gerangel gewesen sein, wenn Tyrannosaurus rex und das Triceratops aneinander gerieten - vorausgesetzt, dass die beiden kreidezeitlichen Spezies tatsächlich natürliche Feinde waren. Einige Theorien gehen davon aus, dass das Triceratops Hörner und Schild nur im Kampf mit Artgenossen einsetzte und T-Rex sich Triceratops allenfalls als Aas einverleibte. In beiden Fällen aber bedeutete der Verzehr einer so gut gepanzerten Beute für den riesigen Räuber eine große Anstrengung; wie Tyrannosaurus es schaffte, das mächtige Triceratops auseinander zu nehmen, war den Paläontologen bis vor kurzem noch ein Rätsel.

Anhand von Bisspuren zahlreicher Triceratops-Knochen konnten sich Forscher nun aber ein konkretes Bild davon machen, wie man ein so großes Reptil fachgerecht zerlegt - und es war wohl kein schöner Anblick. Nach dem Motto "Wie isst man ein Triceratops in vier einfachen Schritten" führt der Blog io9.com mit den entsprechenden Illustrationen durch die für T-Rex strapaziöse Prozedur. Den Löwenanteil der Arbeit nahm dabei vermutlich die Trennung des Triceratops-Kopfes von seinem Rumpf ein...

--> io9.com: "How to eat a Triceratops in four easy steps"


(red, derstandard.at, 25.10.2012)

Share if you care.