"Monster Hunter 3 Ultimate" erscheint für Wii U und 3DS

Monsterjagd zeigt sich einmal in HD und einmal in 3D.

Das Action-Rollenspiele "Monster Hunter 3 Ultimate" wird im März 2013 sowohl für den 3DS als auch die Wii U erscheinen. Hersteller Capcom und Nintendo haben am Donnerstag die Kooperation für die Veröffentlichung am europäischen Markt bekanntgegeben.

Monsterjagd

"Monster Hunter 3 Ultimate" nutzt die Funktionen von Wii U und Nintendo 3DS, um bis zu vier Spieler auf die Monsterjagd zu schicken. Ein neues Feature ist die Target-Kamera, mit der Monster ins Visier genommen werden, die sich in der Nähe der Spieler befinden. Sowohl der Touchscreen des Wii U GamePads als auch der des Nintendo 3DS ermöglichen zudem einen einfachen Zugang zu Büchern, Waffen, Karten oder Minispielen. Technische Anpassungen wurden ebenfalls vorgenommen: Auf der Wii U erstrahlt das Abenteuer in HD und auf dem 3DS in 3D.

Gemeinsam auf die Pirsch

3DS-Spieler gehen alleine oder dank kabelloser Kommunikation zusammen mit bis zu drei Freunden auf die Pirsch. Über die StreetPass-Funktion haben sie die Möglichkeit, ihre Guild Cards untereinander auszutauschen, die ihre Daten als Monsterjäger enthalten. Die Wii U-Fans können im Online-Modus ebenfalls Jagdgemeinschaften mit bis zu vier Mitgliedern bilden oder sich mit 3DS-Spielern zusammentun. Besitzt man sowohl eine Wii U als auch einen 3DS und die Spielversionen für beide Konsolen, kann man Spielstände auf beiden Konsolen abspeichern und die Jagd wieder aufnehmen, wo und wann immer es einem gefällt. (red, derStandard.at, 25.10.2012)

Share if you care