Rätselhafte Schießerei bei Los Angeles mit drei Toten

25. Oktober 2012, 17:15
1 Posting

Alle Opfer Mitglieder einer Familie

Los Angeles - Bei einer Schießerei in der Nähe der US-Metropole Los Angeles sind zwei Frauen und ein Mann getötet worden. Zwei weitere wurden bei dem Gewaltverbrechen am Mittwoch verletzt, berichtete die "Los Angeles Times" unter Berufung auf die Polizei. Alle Opfer hätten einer Familie angehört. Sie betrieben in der Nähe von Los Angeles ein Geschäft für den Verkauf von Feuerlöschern.

Der Täter sei anscheinend kein Freund der Familie, Verwandter oder ehemaliger Angestellter gewesen. Vermutlich floh er mit einem Privatauto der Familie. Von einem Raubüberfall wird derzeit nicht ausgegangen.

Hintergründe unklar

Zwei Familienmitglieder wurden in dem Geschäft getötet, ein weiteres in einem nahe gelegenen Privathaus. Angeschossen wurde auch ein 13-Jähriger Bub. Tatverlauf und Gründe für das Verbrechen waren zunächst unklar.

"Die Familie wurde aus einem speziellen Grund zum Opfer. Was dieser Grund ist, wissen wir jedoch noch nicht", sagte der Polizei-Ermittlungsleiter, Dean Milligan, laut der Zeitung. (APA, 25.10.2012)

Share if you care.