Hightech-Werkstatt für jedermann: Wiener "Happylab" geht auf Tour

  • Artikelbild
    foto: happylab

Einblicke in die Welt digitaler Produktionstechnologien in ganz Österreich

Das Wiener "Happylab", Österreichs erste Hightech-Werkstatt für jedermann, bietet den freien Zugang zu digitalen Produktionsmaschinen wie Lasercutter, 3D-Drucker, CNC-Fräse und Schneidplotter. Mit einer neuen Workshopreihe wollen die Betreiber nun Einblicke in die Welt digitaler Produktionstechnologien auch in anderen Regionen ermöglichen: Unter dem Motto "Happylab On Tour" veranstaltet das Happylab Workshops für Jugendliche in ganz Österreich, teilten die Betreiber, die Österreichische Gesellschaft für innovative Computerwissenschaften (INNOC), am Donnerstag in einer Aussendung mit.

Tour

Anfang November 2012 startet die mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums realisierte Tour mit drei Workshops in Purkersdorf (NÖ), Vorchdorf (OÖ) und Innsbruck (Tirol). Die Workshops finden in Schulen und Jugendeinrichtungen statt, Experten des "Happylabs" unterstützen die Jugendlichen bei der Umsetzung eigener Projekte. Für das Jahr 2013 sind weitere Workshops in allen Bundesländern Österreichs geplant.

An seinem Standort in Wien-Leopoldstadt feiert das "Happlab" am 31. Oktober sein zweijähriges Bestehen mit einer Jubiläumsfeier: Besucher können sich im Rahmen von stündlichen Führungen einen Einblick vom Angebot der Hightech-Werkstatt verschaffen. (APA, 25.10. 2012)

Share if you care