Tokios Börse schwach

26. Oktober 2012, 09:27
posten

Tokio - Die Tokioter Börse hat am Freitag auch wegen eines stärkeren Yen schwach geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsende mit einem deutlichen Minus von 122,14 Punkten oder 1,35 Prozent und ging bei 8.933,06 Punkten ins Wochenende. Der breit gefasste Topix büßte ebenfalls klar um 10,19 Punkte oder 1,36 Prozent auf den Schlussstand von 741,23 Zählern ein.

Auch die Schwäche bei chinesischen Aktien trug laut Händler zu den Verlusten bei. Ein am selben Tag von der Regierung in Tokio bekanntgegebenes Konjunkturpaket über umgerechnet 4 Mrd. Euro konnte die Börsianer nicht beeindrucken. Nach Ansicht von Ökonomen ist die Konjunkturspritze möglicherweise zu schwach, um die erlahmte Erholung der Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen. (APA, 26.10.2012)

Share if you care.