Mehr Verspätung für Berliner Flughafen

Der neue Startermin im Oktober 2013 ist laut Vorsitzendem des Verkehrsausschusses im deutschen Bundestag"nicht gesichert"

Berlin - Am Zeitplan für den deutschen Hauptstadtflughafen sind erneut Zweifel laut geworden. Der neue Startermin des Flughafens BER im Oktober 2013 sei "nicht gesichert", sagte der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Anton Hofreiter (Grüne), der "Berliner Morgenpost" vom Donnerstag. Viel hänge davon ab, ob der Bau wie geplant Mitte November mit voller Kraft wieder losgehe. Es gebe aber bereits "Anzeichen, dass sich der Baubeginn im schlimmsten Fall möglicherweise bis Anfang kommenden Jahres verzögert".

Der Verkehrsausschuss werde den technischen Geschäftsführer des BER, Horst Amann, Ende November im Verkehrsausschuss befragen", sagte Hofreiter. Auch der Fraktionschef der CDU in Brandenburg, Dieter Dombrowski, äußerte sich beunruhigt über die Signale von der Baustelle in Berlin-Schönefeld. "Derzeit kann niemand mit Sicherheit sagen, ob der Termin im Oktober gehalten werden kann", sagt Dombrowski. Das liege auch an der weiterhin unklaren Finanzierung.

Die Eröffnung des Flughafens südöstlich von Berlin war ursprünglich für 2011 geplant. Nach drei Verschiebungen des Termins ist seine Inbetriebnahme jetzt für Oktober 2013 vorgesehen. Berichten zufolge soll der Airport insgesamt statt ursprünglich 2,8 jetzt mindestens 4,3 Milliarden Euro kosten. (APA, 25.10.2012)

Share if you care
7 Postings
Ist doch egal ob es mehr Geld kostet

Wie sagt der Herr Bürgermeister von Berlin. Berlin ist Arm aber Sexy und überhaupts wenn man über 3 Millarden an Länderfinanzausgleich aus Bayern bekommt, kann einem die Zeitverzögerung und gleichzeitigen Milliarden Mehrkosten doch egal sein. Berlin gehörte genau so an die Kandare genommen wie Griechenland. Dann würde denen das schuldenmachen gehörigst vergehen.

seit wann liegt berlin in österreich?

wo steht das?

nirgendwo...

...war meine vermutung, nachdem verzögerung und kostenexplosion sehr an österreichische bauvorhaben erinnert (skylink etc.)

lol

diese verzögerungen von mehreren jahren bei so großen baustellen ist schon eine frechheit, das kostet nur geld... besser im vorhinein etwas länger planen statt im nachhinein noch länger brauchen
...der flughafen hätte ja schon juli 2012 fertig sein sollen - und jetzt geht sich oktober 2013 auch nicht aus?? pfff

korrigiere... 2011....

Da haben die Berliner eine Meisterleistung erbracht erinnert ein

wenig ans AKH-Wien. Und wenn der Termin Oktober 2013 nicht hält halten auch die 4,3 Mrd € nicht. Nichts treibt die Baukosten schneller in die Höhe als Verzögerungen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.