Einheitswerte: Mehrheitlich schwächer

24. Oktober 2012, 16:02
posten

S&T meistgehandelte Titel

Wien -  Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Mittwoch drei Kursgewinnern fünf -verlierer und zwei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren S&T mit 33.180 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Porr Vorzüge mit plus 3,56 Prozent auf 36,25 Euro (300 Aktien), Oberbank Stämme mit plus 0,32 Prozent auf 47,70 Euro (eine Aktie) und Miba Vorzüge mit plus 0,07 Prozent auf 225,15 Euro (20 Aktien).

Die größten Verlierer waren Schlumberger Vorzüge mit minus 11,23 Prozent auf 15,50 Euro (110 Aktien), Burgenland Holding mit minus 4,97 Prozent auf 34,21 Euro (50 Aktien) und SW Umwelttechnik mit minus 2,78 Prozent auf 8,75 Euro (vier Aktien).

Im Segment mid market verloren Bene 4,33 Prozent auf 1,06 Euro (33.418 Stück). HTI stiegen 0,32 Prozent auf 0,311 Euro (237 Stück). Pankl gewannen um 1,22 Prozent auf 20,75 Euro (500 Stück). Sanochemia zogen 4,74 Prozent auf 1,99 Euro (7.500 Stück) nach oben. (APA, 24.10.2012)

Share if you care.