Italienischer Künstler wegen Bombendrohung auf Bali festgenommen

24. Oktober 2012, 14:26
posten

Dem Mann droht eine Anklage aufgrund des Anti-Terrorgesetzes

Yogyakarta/Rom - Die indonesische Polizei hat auf der Urlaubsinsel Bali einen italienischen Künstler wegen einer vermeintlichen Bombendrohung festgenommen. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch mitteilte, war der 48-jährige Mann außer sich, als seiner indonesischen Frau der Binnenflug von Yogyakarta nach Bali wegen eines abgelaufenen Flugtickets untersagt wurde. Er habe vor dem Start beim Billigflieger Lion Air angerufen und gesagt, an Bord des Flugzeugs befinde sich explosives Material.

Passagiere gerieten in Panik, die Polizei durchsuchte die Maschine - ohne Ergebnis - und der Flug verzögerte sich um mehrere Stunden. Der Maler, der den Drohanruf bestreitet, wurde nach seiner Festnahme nach Yogyakarta gebracht, wo er sich derzeit in Polizeigewahrsam befindet. Nach Angaben der Polizeisprecherin droht ihm eine Anklage wegen Verstoßes gegen Anti-Terrorgesetze. (APA, 24.10.2012)

Share if you care.