Bears feiern vierten Sieg in Serie

23. Oktober 2012, 10:53
4 Postings

Detroit kassiert vierte Saisonniederlage und muss Ausfall von Wide Receiver Burleson verkraften

Dank einer starken Defensivleistung haben die Chicago Bears in der amerikanischen Football-Profiliga NFL den vierten Sieg in Serie gefeiert. Gegen die Detroit Lions setzte sich der Super-Bowl-Sieger von 1985 mit 13:7 durch. Den Grundstein für den Erfolg legten die Gastgeber bereits im ersten Viertel mit einem Touchdown und einem Field Goal. Die Gäste konnten erst im letzten Viertel punkten, mehr ließen die Verteidigungsreihen der Bears nicht zu.

Detroit, das bereits die vierte Saisonniederlage kassierte, musste zudem noch den Ausfall von Wide Receiver Nate Burleson verkraften, der sich bei einem Tackle im dritten Viertel das Bein brach und für den Rest der Saison ausfällt. (sid, 23.10.2012)

Share if you care.