Explosion von Gefangenentransport in Südafrika: Tote und Verletzte

22. Oktober 2012, 19:43
posten

Offenbar sei versucht worden, von innen die Tür für eine Flucht zu sprengen

Pretoria Bei der Explosion eines Gefangenentransports in Südafrika sind drei Menschen getötet worden. Weitere 14 wurden verletzt. Der Polizeibus mit mehr als 30 Gefangenen an Bord sei am Montag auf dem Weg von einem Gericht in Johannesburg ins städtische Zentralgefängnis gewesen, berichtete ein Polizeisprecher der Provinz Gauteng. Offenbar sei versucht worden, von innen die Tür für eine Flucht zu sprengen. Der Fahrer habe nach der Explosion den Wagen gestoppt. Er habe zwei Häftlinge, die fliehen wollten, festnehmen können, so die Polizei. (APA, 22.10.2012)

Share if you care.