Belugawal Noc imitiert menschliche Stimmen

22. Oktober 2012, 18:00
3 Postings

New York - Delfine und Wale erzeugen ihre Töne ganz anders als wir Menschen. Während wir Stimmbänder haben, entsteht das hohe Fiepen der Meeressäuger in der Nase. Doch gelehrige Wale können unsere Stimmen nachmachen, wie Forscher in "Current Biology" berichten. Der verstorbene Belugawal Noc etwa war so ein Fall. Wissenschafter analysierten nun Aufnahmen von Noc, die erstaunlich human klingen. (tasch, DER STANDARD, 23.10.2012)

Abstract
Current Biology: Spontaneous human speech mimicry by a cetacean

  • Hörprobe (mp3-Datei) - die Aufnahmen von Noc klingen erstaunlich menschlich.
    (Quelle: Current Biology/Ridgway et.al.)

    Download
Share if you care.