In Zoo verschüttet: Sechs Erdmännchen tot

Tunnelsystem war vor zwei Wochen eingestürzt

Frankfurt am Main - Trauriges Ende für eine Erdmännchen-Gruppe im Frankfurter Zoo: Sechs der possierlichen Tiere sind in einem Gehege verschüttet worden und umgekommen. Ihr Tunnelsystem war vor zwei Wochen eingestürzt, seitdem hatten Mitarbeiter des Zoos nach den Erdmännchen gesucht. Am Montagmorgen seien sie knapp einen Meter unter dem überdachten Teil ihres Geheges tot gefunden worden, teilte der Zoo mit. (APA, 22.10.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 30
1 2
Hoffentlich findet man den Verantwortlichen

Jöh schau, wieviele 100 qkm hatte den das Gehege, dass man einen zugestürzten Bau nicht findet????

Die Wärter haben angeblich nachgesehen? Nach wievielen Tagen ist denen mal aufgefallen, dass sie kein Tier mehr sehen und keines mehr zum Fressen kommt???????

Und vorher liefen sie mit zugeklebten Augen durchs Gelände, weil sie den ausgehobenen Bau mit den Ein- und Ausgängen nicht bemerkt haben...

Zooleitung: depperte Ausreden, bitte bessere!

Sie waren zu gierig und haben zu tief gegraben.l

Die kleinen Dodln haben sich ihr eigenes Grab geschaufelt.

Auf dem Foto schaut es nicht so aus, als ob die Erdmännchen ihren Bau selbst gebaut hätten.
Wär aber wohl gscheiter gewesen, weil die können das vermutlich.

Wieso? Trauen sie Erdmännchen keine Spachtelarbeiten zu?

Also bitte!

Schaun Sie doch das Foto an! Lieblos hingepappt, so würde sich doch keiner sein Eigenheim verschandeln!
Geschmackloser Pusch, nicht nur außen, sondern offensichtlich auch innen.

Hätte man die Erdmännchen rangelassen, sähe das wohl alles ganz anders aus :-)

Arme süße Tierchen! :-(

Hakuna Matata, Timon!

Warum nur die Männchen?
Gilt da auch Frauen und Kinder zuerst?

Das ist das gendergerechte Gegengewicht zu den Seekühen, die sich ja ganz offensichtlich auch nur durch lesbische Liebe vermehren können.

Wieso? Sind die nicht mit den Seepferdchen liiert?

Bitte demnächst Statik-Seminare für Erdmännchen anbieten oder gleich Bedarfsprüfung für neuen Studiengang an der Montanuni durchführen.

Pfusch am Bau. Ich glaube kaum, dass die Erdmännchen die erforderlichen Genehmigungen hatten um solche Tunnelsysteme zu errichten und zu warten.

Zumindest der Eingang auf dem Foto sieht nach Menschenpfusch aus.

neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!!!!!

WARUM NUR????????????

... ich muss sofort zur nachbarin rüber!!!!!

und wenn hyänen irgendwas passiert heißts:

"gschiacht ina recht! gfrasta!"

Berufsrisiko.

immobilienblase.

ich dachte bei Todesfällen....

...wäre das Forum geschlossen? Sehr pietätlos....

und in china ist ein fahrrad umgefallen

wen ..

.. interessiert ein Fahrrad in China und was genau hat das mit den Erdmännchen zu tun?

Leider nicht auf dich.

Posting 1 bis 25 von 30
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.