Fünf Soldaten bei Explosion in Sprengstoffdepot getötet

22. Oktober 2012, 15:49
posten

Ursache der Explosion ungeklärt

Sanaa - Im Jemen sind am Montag fünf Soldaten durch eine Explosion in einem Sprengstoffdepot ums Leben gekommen. Zunächst war unklar, ob es sich um einen Terroranschlag handelte. Lokale Medien berichteten, sechs Soldaten seien nach der Explosion in einer Kaserne in der Provinz Aden ins Krankenhaus gebracht worden. In der vergangenen Woche hatten Unbekannte in der Hauptstadt Sanaa eine Granate auf ein Munitionsdepot der Armee abgefeuert, woraufhin mehrere Raketen in einem benachbarten Viertel niedergingen. (APA, 22.10.2012)

Share if you care.