Florian Lerchbammer neuer Obmann der AG

Bisheriger Generalsekretär der AG an der Wirtschaftsuniversität Wien folgt auf Martin Brenner

Wien - Der 21-jährige steirische WU-Student Florian Lerchbammer ist zum neuen Bundesobmann der VP-nahen Aktionsgemeinschaft (AG) gewählt worden. Der bisherige Generalsekretär der AG an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) folgt auf Martin Brenner, hieß es in einer Aussendung am Montag. Die AG ist die mandatsstärkste Fraktion in der Bundesvertretung der Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH), dem österreichweiten Studentenparlament.

Bei den letzten ÖH-Wahlen 2011 hat die AG 23 Mandate in der 96-köpfigen Bundesvertretung gewonnen. Die ÖH-Exekutive stellt jedoch eine Koalition aus Fachschaftslisten (FLÖ), Grünen und Alternativen StudentInnen (GRAS), Verband Sozialistischer StudentInnen (VSStÖ) und dem Fachhochschul-Klub Fraktion Engagierter Studierender (FEST). Die nächsten ÖH-Wahlen finden im Frühjahr 2013 statt. (APA, 22.10.2012)

Share if you care