Spürhunde finden 56 Kilo Heroin in der Steiermark

22. Oktober 2012, 15:14

Suchtgift im Wert von 1,5 Millionen Euro an Grenze abgefangen - Inzwischen sechs Festnahmen

Spielfeld - Den Schmuggel von fast 56 Kilogramm Heroin haben Zollfahnder bei einer Kontrolle in Spielfeld in der Steiermark verhindert. Die Aktion erfolgte bereits am 22. August, gab das Finanzministerium am Montag bekannt. Der Schwarzmarktpreis des Suchtgifts liegt bei rund 1,5 Millionen Euro.

Entdeckt hatten die Zollfahnder die Drogen bei der Abfertigung einer Warenladung aus der Türkei. Die Fracht - Lebensmittel, Textilien, Metallwaren - war für eine österreichische Adresse bestimmt. Die Beamten schöpften "aufgrund bestimmter Parameter" Verdacht und unterzogen den Lkw einer Intensivkontrolle.

Hunde finden 109 Pakete

Dabei kamen auch die Diensthunde "Aron" und "Sony" zum Einsatz und entdeckten 109 Pakete, in denen sich insgesamt 55,85 Kilogramm Heroin befanden. Das Suchtgift war in Keksdosen versteckt.

Gemeinsam mit der Suchtgiftgruppe des Landeskriminalamts Steiermark wurden drei Verdächtige festgenommen. Durch Ermittlungen zusammen mit dem Bundeskriminalamt Wien konnten drei weitere Personen verhaftet werden. Der Fall sei noch nicht abgeschlossen, weshalb auch keine weiteren Details bekanntgegeben würden, sagte eine Sprecherin des Zollamts Graz. (APA, 22.10.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 98
1 2 3
Gehts nur mir so oder sieht jemand anderer beim Foto auch immer einen Haufen Kokoskuppeln?

Nein...

Lebkuchen!

ich erinnere mich an eine atv sendung:

da war im laderaum eines 3,5 tonners exakt 100 kilogram gefrorenes kebab-> unverdächtige ladung...

wie waren sie gebrandet?

mit dem deutschen bundesadler?
oder steht noch immer cia drauf?

Sehr gut! Bitte noch engmaschigere Kontrollen!

soso, die beamten schöpften auf grund gewisser parameter verdacht.

war der fahrer etwa dunkelhäutig? wie auch immer, die formulierung gewisse parameter riecht deutlich nach ethnic profiling. also die fracht zurückgeben, und den fahrer laufen lassen.

gehts dir noch gut ?

sich entschuldigen fehlt noch!!!

Schwierig vorstellbar, dass ein dunkelhäutiger Mann mit einem türkischen LKW

aus der Türkei kommend rumfährt.

ka Wunder

Die Fracht - Lebensmittel, Textilien, Metallwaren - hatten die tatsächlich die Keksdosen nicht angeführt!!
Sowas hat der Zoll nicht gern! und schwupp ...

Ich wunder mich immer über die Mengen, 98 kg Kokain, 56 kg Heroin... ich glaub eher dass das 100 kg & 60 kg waren & einige Drogenkibara jez an neuen A8 fahren

"109 Pakete, in denen sich insgesamt 55,85 Kilogramm Heroin befanden"

55,85 kg / 109 = 0,51 kg pro Paket

Sprich, es wurden Halb-Kilo-Pakete abgepackt und nicht genau genug abgewogen.

Nicht von sich selbst auf andere schliessen...

ja, und v.a. rein pflanzlicher natur - kein gesättigtes fett, keine konservierungsmittel, alles natura (bis auf die 2 acetylgruppen) ;)

zu wenig.

56.000 x 70 = 3,9 mille.

und 70 euro ist ziemlich günstig...

70.- ist nicht guenstig. normal sind etwa 40-50.-

er kauft nur fair trade.

lol

da sind dann aber schon 3 zwischenhaendler dabei ;)

WIE KANN MAN EINEN HUND BITTE "SONY" NENNEN????

Warum bestürtzt Sie das so?

ein patentrechtsstreit gegen apple würde zu teuer kommen

Weil "Sony, sitz!" leichter von der Zunge geht als "Matsushita sitz!". :)

samsung, fass!

Apple

friss!

Posting 1 bis 25 von 98
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.