Peter Gabriel ruft Facebook-Fans zum "Sledgehammer"-Remake auf

Aufruf auf Facebook, Upload auf YouTube - Beste Ausschnitte landen im offiziellen Video

Peter Gabriel plant ein Remake seines Videos zu "Sledgehammer" von 1986. Dazu hat der Musiker Facebook-Fans aufgerufen, Ausschnitte des Clips davon neu zu gestalten und auf YouTube hochzuladen.

Beste Ausschnitte kommen ins Video

Die besten Ausschnitte werden in einem Voting ermittelt und schaffen es in das finale Video. Das Stop-Motion-Video gilt auf MTV als einer der am meisten gespielten Clips.

Das Remake folgt zum 25. Jubiläum von Gabriels Album "So". Es wird am 22. Oktober in drei verschiedenen Versionen neu aufgelegt, berichtet Mashable. (red, derStandard.at, 22.10.2012)

  • Tanzende Hühnchen: Fans sollen "Sledgehammer" nachstellen.
    screenshot: youtube

    Tanzende Hühnchen: Fans sollen "Sledgehammer" nachstellen.

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.