Kein Platz für "Chili" im ORF-Vorabend

Vertrag mit Dominic Heinzl wird laut "Kleine Zeitung" nicht verlängert

Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, dürfte am Küniglberg die Entscheidung um Dominic Heinzls "Chili" gefallen sein. Heinzls Vertrag für das Societyformat, der Ende des Jahres ausläuft, wird nicht verlängert, heißt es. Einen Zusammenhang mit der Auseinandersetzung mit Rapper Sido in der Sendung "Die große Chance" gebe es nicht. Wie berichtet, fällt die Sendung der Neugestaltung des ORF-Vorabendprogramms zum Opfer. TV-Direktorin Kathrin Zechner wünscht sich mehr Information. Zwei Pilotsendungen für ein Infotainment-Magazin soll Heinzl vorgelegt haben. Ob Heinzl im Rahmen von Spezialsendungen etwa zum Opernball oder anlässlich des Song Contests weiter zu sehen sein wird, stehe derzeit noch nicht fest, hieß es. 

Heinzl war im Jänner 2010 unter großem Mediengetöse von ATV zum ORF gewechselt und galt dort als große Zukunftshoffnung für den quotenschwächelnden Vorabend. ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz hatte gehofft, er werde vor allem das Profil von ORF eins stärken. Der Quotenerfolg ließ allerdings auf sich warten und Heinzls "Chili" geriet vor allem wegen seiner hohen Sendekosten zunehmend in die Kritik. (APA/red, derStandard.at, 22.10.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 146
1 2 3 4
Chili war / ist

eine der schlechtesten Sendungen ever.
Ein Pseudo-Wichtiger-Unsympathler der Moderator sein will (obwohl im Robo-Stil-sprechend) ebenso unwichtige, sich selbst überschätzende Pseudo-Promis interviewen.....

KANN nur in die Hose gehen liebe ORF Grander und Supermanager mit einem echten Traum-Gespühr für GIS-Verschwendung!

ka wunder, mit an einghautn gsicht is selbst der heinzl nimmer telegen...

"Zwei Pilotsendungen für ein Infotainment-Magazin soll Heinzl vorgelegt haben."

Infotainment brought to you by Dominic Heinzl

Der Heinzl bleibt uns also nicht erspart ...

Der erste Pilot war ja schon zu sehen:

"Schlag den Heinzl" - beim Kopieren deutscher Formate sind wir ja ganz groß, nur hat's der Herr Sido vielleicht zu wörtlich genommen.

Der ORF sollte das Budget für das neue Heinzl-Dings dem ATV geben, dafür nehmens ihn wieder zurück.

Neuer Rekord

Ich fürchte , da Heinzl wird bald mit einem RedBull Fallschirm demnächst Felix seinen Rekord im "sich fallen lassen" abknüpfen wollen. Bei der ersten Probe hat er schon echt lang gebraucht bis er am Boden war.

Wie hieß seine sendung bei atv damals? Mir fallts grad nicht mehr ein, kann mir wer helfen?

Hi Society (steht zumindest auf Wikipedia, ich hab mir den Blödsinn nie angeschaut)

Endlich

und nochmals DANKE, Sido.

soll sich der edi finger junior mit der handykamera am buffet filmen! is billiger ...

lol

man sah eh immer die gleichen leute... diese frau wurst, den edi finger jr., und den wrabetz, den sah man am häufigsten..

Allein damit http://www.youtube.com/watch?v=qylXZbn0Fsk hat SIDO mehr für die Allgemeinheit mehr geleistet als es dieser abge****** Hampel jemals können wird. Und das ganz ohne ÖR-Mittel.

-mehr -.-

Freitag Gesicht verloren.
Montag Job verloren.
Was kommt am Donnerstag? Oh Gott ich bin ja schon so aufgeregt...

seitenblicke u. chili

fast zur selben zeit war ohnehin keine gute idee.

Fein, jetzt kriegen die DokuFilmer endlich mehr Budget! Sind ja fast 2,5 mio oder so......

50-55 schöne und gute Dokumentationen - das ist ja viel besser für die KommAustria und die RTR als man/frau glaubt!!

"man" hat nix mit "Mann" zu tun. Somit ist ein "man/frau" unnötig und falsch.

Wissen das die frau auch?

Ich halte es auch

für die bessere Lösung, dass man Herrn Heinzl nicht eine reinhaut, sondern ihn raushaut.

Hat wirklich nichts mit Sido zu tun, Herr Hainzl?

http://www.bild.de/unterhalt... .bild.html

Es gibt keine Zufälle

Der Blitz traf diesmal den Richtigen.

Sido hat seine große Chance genutzt
... und Österreich mit den Folgen beschenkt.

Kann jemand bitte für Mr.Sido in der Kärntner Straße eine Statue errichten?

Danke, Sido!!!

Erfreulich, erfreulich!

So ist nun die "Zukunftshoffnung für den quotenschwächelnden Vorabend" erloschen... wie unglaublich lange man doch brauchte, bis man begriffen hat, dass Heinzl doch eigentlich, genau genommen überflüssig ist! Erstaunlich!
Heinzl sollte sich um einen Schau-spielunterricht bemühen, um u.a. zu lernen, wie man sich besser auf den Boden fallen läßt. Ich frage mich, ob er nicht als "Schau-spieler" doch bessere Chancen hätte...

nur ein am boden liegender hampel ist ein guter ...
^^

Posting 1 bis 25 von 146
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.