Fidel Castro zeigt sich wieder in der Öffentlichkeit

21. Oktober 2012, 22:36
1 Posting

Nach Gerüchten über verschlechterten Gesundheitszustand - Sogar über Tod des Revolutionsführers war spekuliert worden

Havanna/Caracas - Kubas Ex-Staatschef Fidel Castro hat sich inmitten von Gerüchten über seinen verschlechterten Gesundheitszustand in der Öffentlichkeit gezeigt. Das zumindest belegt ein Foto, das der frühere venezolanische Vize-Präsident Elías Jaua am Sonntag in Havanna nach einem Treffen mit dem 86-Jährigen am Tag zuvor präsentierte. Sogar über seinen Tod war bereits spekuliert worden.

Auf dem Bild ist Fidel Castro mit mehreren Personen und Jaua in einem Fahrzeug zu sehen. Castro trägt dabei einen Strohhut. Fernsehaufnahmen waren von dem Treffen zunächst nicht im Umlauf. Der betagte Revolutionsführer soll Jaua zudem selbst am Samstag ins Hotel Nacional in Havanna begleitet haben, wie Hotelangestellte sagten. (APA, 21.10.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Elías Jaua mit dem Fidel-Foto.

Share if you care.