Flieger musste in Schwechat außerplanmäßig landen

21. Oktober 2012, 19:29
13 Postings

Laut "Austrian Wings" wegen technischer Probleme

Schwechat - Nach Angaben des Luftfahrtmagazins "Austrian Wings" hat am Samstagabend eine Boeing 767-300 der russischen "S7 Airlines" außerplanmäßig auf dem Flughafen Wien-Schwechat landen müssen. Die Maschine war auf dem Weg von Alicante (Spanien) nach Moskau gewesen, als an Bord offenbar technische Probleme aufgetreten seien.

Keine Verletzten

Verletzt wurde bei der Sicherheitslandung niemand, die Passagiere seien danach in einem Hotel unterbracht worden. Das Flugzeug sei in der Folge von AUA-Technikern inspiziert worden, hieß es auf der Homepage des Magazins. (APA, 22.10.2012)

Share if you care.