TV-Programm für Sonntag, 21. Oktober

20. Oktober 2012, 11:40
posten

Matinee, Europastudio, Hohes Haus, Panorama: Ewig lockt die Werbung, Eingeschenkt - Weinland Österreich: Südsteiermark, 50 Jahre Beatles, Erlebnis Bühne, Tatort: Tote Erde, Oktoskop: 20 Little Films - Viennale Trailers, Günther Jauch, Im Zentrum, Roche und Böhmermann, Herr der Fliegen, Titel, Thesen, Temperamente, Gainsbourg - Der Mann, der die Frauen liebte, Explosion des Schweigens, Die zweigeteilte Frau

9.05 MAGAZIN
Matinee
Peter Schneeberger präsentiert: 1) Musikalische Reisen nach London und Cheltenham. 2) Porträt: Sir Georg Solti – Für mein Leben habe ich kämpfen müssen. 3) Studiogast: Matthias Losek, künstlerischer Leiter des Festivals Wien Modern. Bis 11.00, ORF 2

11.05 DISKUSSION
Europastudio: Deutschland – Frankreich – Nach welcher Pfeife tanzt Europa?
Unter der Leitung von Standard-Kolumnist Paul Lendvai diskutieren die Politologen Werner Weidenfeld und Henri Menudier sowie einstiger EU-Kommissar und ungarischer Außenminister Peter Balazs und Kurier-Redakteurin Margaretha Kopeinig. Bis 12.00, ORF 2

12.00 MAGAZIN
Hohes Haus
Patricia Pawlicki mit Beiträgen über den Korruptions-U-Ausschuss, Budgetnöte der Regierung, Wehrdienst-Volksbefragung und EU-Bankenaufsicht. Gast im Studio: Nationalratspräsidentin Barbara Prammer. Bis 12.30, ORF 2

13.05 MAGAZIN
Panorama: Ewig lockt die Werbung
Johannes Hoppe blickt ins Senderarchiv und findet philosophierende Plakatierer, Werbetricks und -parodien. Bis 13.30, ORF 2

15.45 DOKUMENTATION
Eingeschenkt – Weinland Österreich: Südsteiermark
Reise ins südlichste Weinbaugebiet Österreichs, das durch Klima und Boden von Welschriesling bis zu Sauvignon blanc erstklassiges Trinkgut liefert. Bis 16.10, ORF 2

16.05 ALL TOGETHER NOW
50 Jahre Beatles
Arte preist die fabulösen Vier in einem Schwerpunkt: Leslie Woodheads Wie die Beatles den Kreml stürmten über die Fan(aus)wüchse in der Sowjetunion. Das letzte John-Lennon-Konzert im New Yorker Madison Square Garden (18.30 Uhr). Und um 20.15 blickt der Sender hinter die Kulissen der Magical Mystery Tour, um 21.15 Uhr folgt dieser selten gezeigte, surrealistisch-improvisierte Film der Beatles. Um 23.05 Uhr: Eric Idles famose Parodie The Rutles: All You Need is Cash. Bis 0.20, Arte

foto: arte/apple corps ltd.

19.10 MAGAZIN
Erlebnis Bühne
Barbara Rett präsentiert: 1) Porträt von Dirigent Georg Solti. 2) Giuseppe Verdis Falstaff der Wiener Philharmoniker unter der Leitung Soltis (1979). 3) Claude Debussys Eifersuchtsdrama Pelléas und Mélisande aus dem Pariser Théâtre des Champs-Elysées (2007). Bis 1.30, ORF 3

20.15 KRIMI
Tatort: Tote Erde
(D 2012, Thomas Freundner) Die Stuttgarter Kommissare Lannert (Richy Müller) und Bootz (Felix Klare) ermitteln: Ein ökoaktivistischer Student stirbt beim Freeclimben – kein Übermut, sondern Mord. Stecken seine politischen Aktivitäten dahinter? Und warum war sein Körper mit Schwermetallen kontaminiert? Bis 21.50, ORF 2

20.15 DRAMA
Herr der Fliegen
(Lord of the Flies, GB 1963, Peter Brook) Gestrandet auf einer unbewohnten Insel streifen die Jungspunde ihre zivilisatorische Haut ab und fletschen die Zähne. Der Mensch ist ein Tier, nach William Goldings Roman mit kleinem Budget, aber großem Können verfilmt. Bis 21.40, 3sat

20.15 THEMENABEND: VIENNALE '12
Oktoskop: 20 Little Films – Viennale Trailers 1995-2012
Viennale-Direktor Hans Hurch besucht Lukas Maurer im Studio und spielt die zum Markenzeichen gewordenen Trailer ab. Bis 20.55, Okto

21.45 DISKUSSION
Günther Jauch: Total transparent – wollen wir den gläsernen Politiker?
Darüber debattieren Andrea Nahles (SPD), Michael Glos (CSU), Bernd Schlömer (Piratenpartei), Hans Rudolf Wöhrl (Unternehmer) und Jakob Augstein (Publizist) bei Jauch. Bis 22.45, ARD

22.00 DISKUSSION
Im Zentrum: Stronachs Überläufer – Sargnagel für das BZÖ?
Bei Ingrid Thurnher diskutieren BZÖ-Klubchef Josef Bucher, Stronach-Politiker Robert Lugar, Rechtsanwalt und Ex-Justizminister Dieter Böhmdorfer, Politikwissenschafterin Kathrin Stainer-Hämmerle, OGM-Meinungsforscher Wolfgang Bachmayer. Bis 23.05, ORF 2

22.00 TALK
Roche und Böhmermann
mit einem Staffel-Rückblick. Bis 23.00, ZDF Kultur

23.30 MAGAZIN
Titel, Thesen, Temperamente
Evelyn Fischer zeigt, wie Syriens Weltkulturerbe zerstört wird, präsentiert John Lanchesters Roman Kapital , den Dokufilm über das Beerland Deutschland und berichtet über Gehaltsdebatten im Kulturbetrieb. Bis 0.00, ARD

23.35 TSCHICKOLO
Gainsbourg – Der Mann, der die Frauen liebte
(Vie héroïque, F 2010, Joann Sfar) Erfreulich unkonventionelles, weil die Fantasie des Regisseurs und Comiczeichners Sfar nutzendes Biopic über das Leben des französischen Popstars, der nicht nur auf Je t'aime der Liebe huldigte. Bis 1.30, ARD

foto: ard

0.25 KRIMI NOIR
Explosion des Schweigens
(Blast of Silence, USA 1960, Allen Baron) Berufskiller sind der christlichen Milde eher unverdächtig, also wird Frank Bono über Weihnachten nach New York geschickt, um seiner Arbeit zu frönen. Dort trifft er Lori, die in ihm Wünsche jenseits des Abknallens und Zweifel evoziert. Ein selten gezeigtes Juwel des unbekannt-unabhängigen US-Kinos. Bis 1.40, 3sat

1.30 ERSATZTEIL
Die zweigeteilte Frau
(La fille coupée en deux, F/D 2007, Claude Chabrol) Juvenile Wetterfee verliebt sich in alten Schriftsteller, das emotionale Tief durch dessen Zurückweisung wird mit einem Dandy durchtaucht. Aber so ein bourgeoises Beziehungsdreieck hat eben seine Spitzen. Bis 3.20, ARD (Mario Kopf, DER STANDARD, 20./21.10.2012)

Share if you care.