Obama und Romney bei Gala-Dinner mit Kardinal Dolan

19. Oktober 2012, 17:09
posten

"So wenig Zeit, und noch so viel umzuverteilen!"

New York - Ein schönes Bild: In der Mitte thront der Gastgeber, der katholische Kardinal Timothy M. Dolan. Rechts Barack Obama, links Mitt Romney. Man scherzt, alles andere wäre ein Regelverstoß beim Gala-Dinner im Waldorf-Astoria-Hotel, das alle Wahljahre wieder die satirischen Fähigkeiten der Kandidaten auf die Probe stellt.

Was sich Obama wohl denken möge vor einem derart betuchten Publikum, fragt Romney. "So wenig Zeit, und noch so viel umzuverteilen!" Wie er den Wahlkampf durchstehe? "Entsage 65 Jahre lang dem Alkohol", witzelt der abstinente Mormone.

Mit schönster Selbstironie kontert dann Obama und spricht über seine schwache Leistung beim ersten TV-Duell. "Ich hatte dann bei der zweiten Debatte viel mehr Energie. Ich fühlte mich wirklich ausgeruht nach dem langen Nickerchen, das ich während der ersten hielt." (fh/DER STANDARD, 20.10.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Witzchen mit dem Kardinal.

Share if you care.