Neuer Opel Cascada: Rüsselsheim gibt Stoff

Ansichtssache

Opel schickt ein vielversprechendes Cabriolet an den Start. Nichts weniger als ein idealer Image-Boost wider die Krise

Bild 1 von 6»
foto: opel

Der Mitte der Nullerjahre ausgerufene Boom der kompakten Blechfalter währte nicht lange. Renault, Peugeot, Ford, VW und Opel nahmen damals Coupé-Cabriolets ins Programm. Mittlerweile haben sich die Reihen gelichtet, selbst der VW Eos verkauft sich heute eher bescheiden. Opel kickte bereits vor zwei Jahren den an sich tadellosen Astra Twintop aus dem Angebot. Klappe zu, Blechdach tot, lautete offensichtlich in Rüsselsheim das Fazit. Der neue Opel Cascada setzt wieder auf eine Stoffhaube und ein ansehnliches Äußeres - darauf lassen zumindest die ersten Bilder des Cabriolets schließen.

weiter ›
Share if you care