Steinvermahlenes Mehl

  • Rosenfellner Mühle: Steinvermahlenes Mehl - Buchweizen/Hirse/ Dinkelvollkorn, je 500g € 3,19-4,49 im Naturkostfachhandel, z. B. bei Denns (nur große Filialen),
    foto: der standard

    Rosenfellner Mühle: Steinvermahlenes Mehl - Buchweizen/Hirse/ Dinkelvollkorn, je 500g € 3,19-4,49 im Naturkostfachhandel, z. B. bei Denns (nur große Filialen),

Das alte System samt Wasserantrieb aus dem nahen Mühlbach wurde wieder instand gesetzt und seit kurzem gibt es wieder steinvermahlene Spezialmehle

Monika Rosenfellner ist Müllerin in dritter Generation im niederösterreichischen Mostviertel und vermahlt ausschließlich Biogetreide.

Zwei alte, aber noch intakte Mühlsteine, die vom Großvater übriggeblieben waren, erinnerten sie an etwas, das sie während ihrer Ausbildung gelernt hatte: dass moderne Walzenmühlen, in denen das Korn gequetscht wird, zwar den Arbeitsprozess vereinfachen - dass aber nach alter Fasson zwischen Mühlsteinen zerriebenes Mehl unbestreitbar besser verdaulich und bekömmlicher ist.

Worauf sie das alte System samt Wasserantrieb aus dem nahen Mühlbach wieder instand setzte und seit kurzem neben den "modernen" auch wieder steinvermahlene Spezialmehle anbieten kann. Rezeptideen bietet die Müllerin online. (corti, Rondo, DER STANDARD, 19.10.2012)

Share if you care