Wieder Riesenverlust für Nokia

18. Oktober 2012, 12:20
387 Postings

Fehlbetrag belief sich im vergangenen Quartal auf 969 Millionen Euro

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat im abgelaufenen Quartal einen Verlust verbucht, der aber milder ausfiel als von Experten befürchtet (Foto: Nokia-Chef Elop).

Share if you care.