Ashton Kutcher ist bestverdienender TV-Star

24 Millionen Dollar Jahreseinkommen nach Schätzungen des Wirtschaftsmagazins "Forbes"

Los Angeles - Ashton Kutcher (34), Star der US-Comedyserie "Two and a Half Men", ist nach Schätzungen des Wirtschaftsmagazins "Forbes" derzeit der bestverdienende TV-Schauspieler in den USA. Von Mai 2011 bis Mai 2012 habe er 24 Millionen Dollar (18,29 Mio. Euro) eingestrichen, berichtete die Zeitschrift am Mittwoch. Sein Vorgänger Charlie Sheen, der wegen Alkoholexzessen und Beleidigungen gegen Serienerfinder Chuck Lorre rausgeflogen war, führte die Liste im vorigen Jahr an.

Kutchers Co-Star Jon Cryer schaffte es in diesem Jahr mit 13 Millionen Dollar ebenfalls auf die Liste der Top Ten Spitzenverdiener. Zu den weiteren Abräumern im Fernsehgeschäft zählen unter anderem die Schauspieler Hugh Laurie, Ray Romano, Alec Baldwin, Mark Harmon und Jason Segel.

Bereits im Juli hatte "Forbes" die Liste der bestverdienenden Leinwandstars veröffentlicht. "Mission: Impossible"-Star Tom Cruise gab dabei mit 75 Millionen Dollar den Ton an, vor Leonardo DiCaprio und Adam Sandler. (APA, 18.10.2012)

Share if you care