Historischer Kalender - 23. Oktober

23. Oktober 2012, 00:00
posten

42 v.u.Z. - In der Schlacht bei Philippi verlieren die Caesar-Attentäter Brutus und Cassius mit ihren Heeren gegen die Verbände des Triumvirats unter Oktavian und Marcus Antonius.

1327 - Papst Johannes XXII. erklärt König Ludwig, den Bayern, zum Ketzer.

1642 - Die Schlacht bei Edgehill ist die erste Feldschlacht des Englischen Bürgerkrieges. Sie endet unentschieden, nimmt aber den Royalisten die Möglichkeit, auf London zu marschieren und dadurch einen schnellen Sieg zu erringen.

1702 - In der Seeschlacht von Vigo besiegt eine englisch-niederländische Flotte im Spanischen Erbfolgekrieg spanisch-französische Schiffe, die aus Kuba eingetroffene Schatzgaleonen im Hafen abschirmen. Die Angreifer versenken alle gegnerischen Schiffe und erbeuten noch nicht entladenes Silber aus den Galeonen.

1707 - Das nach dem "Act of Union" neu gebildete britische Parlament tritt zu seiner ersten Sitzung zusammen.

1792 - Im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz wird der erste Jakobinerklub auf deutschem Boden gegründet.

1812 - Der französische General Claude Francois de Malet versucht Kaiser Napoleon zu stürzen, indem er die Nachricht von dessen Tod verbreiten lässt. Der Plan scheitert jedoch, Malet und seine Mitverschwörer werden verhaftet und am 29. Oktober hingerichtet.

1857 - In Vertretung seines für geisteskrank erklärten Bruders König Friedrich Wilhelm IV. wird Prinz Wilhelm von Preußen - der spätere deutsche Kaiser Wilhelm I. - zum preußischen Regenten ernannt.

1927 - Leo Trotzki und Grigori Sinowjew werden aus dem Zentralkomitee der KPdSU ausgeschlossen.

1932 - Die britische Firma "Star" erhält von Saudi-Arabien den Auftrag, zehn Harems-Limousinen für König Abdulaziz Ibn Saud herzustellen. Bedingung ist, dass Männer den Innenraum der Luxus-Fahrzeuge beim Bau nicht betreten dürfen.

1942 - Beginn der britischen Offensive bei El Alamein in Nordafrika. Gegen Hitlers ausdrücklichen Befehl ("Halten um jeden Preis") leitet Rommel Anfang November den deutschen Rückzug ein.

1947 - Die französischen Sozialisten als stärkste Regierungspartei richten im Hinblick auf die politischen Aktivitäten von General de Gaulle einen Appell an das französische Volk, der Gefahr des "Cäsarismus" wachsam entgegenzutreten.

1962 - Chinesische Truppen überqueren die McMahon-Linie und dringen auf indisches Staatsgebiet vor.

1992 - Im Prozess um die Aids-Infizierung von mehr als tausend Bluter-Patienten in Frankreich wird der Hauptangeklagte, der suspendierte Leiter des Bluttransfusionszentrums, Professor Michel Garretta, zu vier Jahren Gefängnis verurteilt.

1992 - Beim ersten Tenno-Besuch in China äußert Kaiser Akihito sein Bedauern über das Leid, das die japanische Besatzungsmacht zwischen 1931/32 (Eroberung der Mandschurei) und 1945 dem chinesischen Volk zugefügt hat.

2002 - Eine Gruppe tschetschenischer Terroristen stürmt ein Moskauer Theater und nimmt etwa 1.000 Zuschauer als Geiseln. Das Drama wird am 26.10. blutig beendet. Im Moskauer Dubrowka-Theater fand gerade eine Aufführung des Musicals "Nord-Ost" statt.

Geburtstage:

Francois Appert, frz. Erfinder (Lebensmittel-Konservierung) (1752-1841)

Gerhard Bronner, öst. Kabarettist, Komponist und Schriftsteller (1922-2007)

Leszek Kolakowski, poln. Philosoph (1927-2009)

Michael Crichton, amer. Schriftsteller (1942-2008)

Beatie Edney, brit. Schauspielerin (1962- )

Todestage:

Theophile Gautier, frz. Dichter (1811-1872)

Ludwig Rosenberg, dt. Gewerkschaftsführer (1903-1977)

Marianne Hoppe, dt. Schauspielerin (1909-2002)

Wilfried Haslauer, öst. Politiker, Landeshauptmann von Salzburg (1926-1992)

Share if you care.