HTC J Butterfly bringt erstmals 5-Zoll-Display mit 1080p

17. Oktober 2012, 12:59
  • HTCs neues Android-Flaggschiff.
    foto: htc

    HTCs neues Android-Flaggschiff.

Display mit 440ppi Pixeldichte und Quad-Core-Prozessor im neuen Android-Flaggschiff von HTC

Nach Samsungs Galaxy Note 2 bringt auch HTC ein "Phablet" auf den Markt. Das J Butterfly besitzt ein 5 Zoll großes "Super LCD 3" mit einer Auflösung von 1080p. Das ergibt eine Pixeldichte von 440ppi. Einzelne Pixel sind ab etwa 320 ppi nicht mehr zu erkennen.

8-Megapixel-Kamera

Im Inneren tickt ein 1,5 GHz getakteter Quad-Core Snapdragon-S4-Prozessor, der von 2 GB RAM unterstützt wird. Auf der Rückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera verbaut, an der Frontseite gibt es eine zweite 2,1-Megapixel-Kamera.

LTE und NFC

Zur weiteren Ausstattung gehören 16 GB interner Speicher (erweiterbar durch MicroSD-Karten), 802.11a/b/g/n WiFi, Bluetooth 4.0, NFC und LTE für schnellen Datenfunk. Der Akku liefert eine Leistung von 2.020mAh. Das 140 Gramm schwere Smartphone soll noch dazu gegen Spritzwasser geschützt sein.

Zunächst für Japan

Wann das Smartphone in Europa auf den Markt kommt und zu welchem Preis, ist noch nicht bekannt. Zuerst startet es im Dezember in Japan beim Mobilfunker KDDI, berichtet Engadget. (red, derStandard.at, 17.10.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 110
1 2 3
und weils ein android ist meckert niemand wegen der farbe?

nokia wurde in diesem forum doch auch wegen der farbe gebashed...

Oh Mann ...

.... was für ein Monster... wär was für meine Pratzen :-)

Gespannt obs bei uns auch irgendwann aufschlagen wird...

Es bleibt die Frage... wozu noch ein Tablet... die Handys werden immer größer... bald läuft jeder mit so nem Ziegelstein am Ohr durch die Gegend. *lol*

Und schon wieder sieht das iPhone5 extrem alt aus

One Support?

Für's erste wäre mir ein Update des One V auf die aktuelle Android-Version ganz recht.

geiles Teil, aber ...

warum wird an der Batteriekapazität gespart ???

Samsung NOte 2 3100 mAh;

warum wird überhaupt so an der Batteriekapazität gespart? das wäre mM. nach ein Faktor, sich vom Mitbewerb abzuheben? die phones sind technisch dermaßen weit fortgeschritten, und am batteriesektor tut sich nach meinem verständnis relativ wenig,

Hat wer ein USB Verlängerungskabel?

Ja die kleinen Asiaten …

haben doch auch gern mal was größeres in der Hand ;-)

wann kapieren es die Asiaten endlich

diese 5" Ziegel sind was für die Nische und nicht für den Massenmarkt.
Welches ist das meistverkaufte Smartphone bislang? Richtig das iPhone 4/4s und wie groß ist der Screen nochmal?

Also liebe Hersteller bringt doch bitte endlich ein paar modelle mit top Hardware und max 4" Display. Glaub da bin ich nicht der einzige der auf sowas wartet.

es sind doch nicht alle Leute so kleinkariert und imagegeil ..

was ist daran imagegeil

wenn ich gerne ein 4" Android Smartphone mit einem top display hätte???

Der apple Vergleich sollte zeigen dass scheinbar millionen von Menschen mit Screensizes um die 3,5-4" zufireden sind.

Wer Apple will, hat aber keine Wahl. Dann müsste Apple schon eine alternative Größe anbieten. Erst dann könnte man vergleichen!

nun ja

das iPhone ist das einzige Handy, das es für die ganze Apple Welt gibt... der Kunde hat keine Wahl und muß genau zu dem einen greifen...
zum fairen Vergleich solltens dann auch alle Android-Handys zusammen zählen ;)
Ich kenn jede Menge iPhone-Besitzer, die gern ein größeres Display in dem dicken Ding gehabt hätten...

pixeldichte ist anscheinend die neuen megapixel

jap

dabei wissen wir ja alle, dass es auf das glas darüber ankommt (so wie bei kameras).

Das Ding hat 2.050mAh Batterieleistung? Das sind sagenhafte 300mAh mehr als mein Galaxy Nexus...nur hat das ein AMOLED-Display...mit weniger Auflösung...und braucht wahrscheinlich weniger Strom, weils auch z.B. kein LTE hat.

Das Galaxy Note 2 hat aus gutem Grunde 3.500mAh bekommen.

An sich ist das Teil von HTC ja interessant, aber nicht mit diesem Akku.

Nicht ganz, das Note2 hat 3100 mAh

Habs auch grade gelesen, hatte irgendwo 3.500 im Kopf...ist trotzdem etwa 50% mehr als das Teil von HTC, und das wird sich sicher bemerkbar machen - außerdem hat das Note2 auch den S-Pen, der dramatisch erweitert wurde sowie rudimentäres echtes Multitasking, wäre mein Favorit in dem Sektor, das erste Note hab ich nach kurzer Zeit weiterverkauft, aber das 2er gefällt mir sehr gut...

leider könnten Sie damit Recht haben.

das hat HTC schon beim DesireHD geschafft: Super Gerät mit miesen Laufzeiten. War aber trotzdem sehr erfolgreich.
Man scheint mit mäßigen Laufzeiten gut leben zu können.

Alles auch eine Frage des Preises meine Damen und Herren ;)

Super wär noch ein kleines Rädchen mit dem man es als Ganzes stufenlos auf 10" vergrößern kann.

;-)

Oder vielleicht wäre ein Bluetooth Brain Interface mit der selben Funktion noch besser.

Android hast Du ja schon

Oder willst Du ganz mit deinem Phablet verschmelzen und selbst ein Android werden?

kann man da den akku wechseln? denn sonst kann man sich das unmöglich kaufen..

Imho: 4 " und max. Akku reinpfeffern

prozzi und co könnens schon auch upgraden,
aber lieber wär mir eine längere Akkulaufzeit.
Jaaa, ich hab eh in Summe x Ladekabel und Zeugs mit, aber trotzdem!

Größer finde ich auch mit einer Hand nicht mehr so bedienbar, allerdings kann man es dann nett in beide Hände nehmen.
Kleinere Jackentaschen sind dann allerdings passé.

Interessant wäre es derartige 2GB Ram-Kandidaten via Docking-Station an Tastatur/Maus anzuhängen.
Wäre schon ein ordentlicher Desktop Ersatz.

und der akku hält genau wie lange?

Das kommt echt stark auf die Appnutzung an

Beispiel: Mein One X hält (mit ein wenig zurückhaltung) 1,5 bis 2 Tage mit Whatsapp, Facebook und Google Talk im Hintergrund. Schalt ich zusätzlich Skype ein ist nach 7 Stunden Schicht.

Posting 1 bis 25 von 110
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.