Microsoft: Vorerst kein Surface in Österreich

17. Oktober 2012, 09:08
  • Das Gerät um 699 Dollar bekommt man inklusive Touch Cover
    foto: microsoft

    Das Gerät um 699 Dollar bekommt man inklusive Touch Cover

Vorbestellungen sind bereits möglich, in Österreich müssen Kunden allerdings warten

Am Dienstag wurden Details zu Microsofts neuem Tablet Surface bekannt - der WebStandard berichtete. Demnach soll das Gerät in den USA um 499 Dollar und in Deutschland um 479 Euro verkauft werden. Wer eine Touch Cover dazu haben möchte, muss 100 US-Dollar drauflegen. Das Windows RT Tablet hat 32 Gigabyte Speicher.

Ende der Spekulationen

Für die Version um 699 Dollar bekommt man 64 Gigabyte inklusive Touch Cover, das auch als Tastatur dient. Die wilden Spekulationen um den Preis des Tablets, die von 199 US-Dollar bis hin zu 1.500 US-Dollar reichten, haben somit ein Ende gefunden.

Windows RT mit Office

Unter surface.com und auf der deutschen Surface-Seite kann das Gerät bereits vorbestellt werden. Laut Microsoft ist die Menge der Geräte für die Vorbestellung limitiert. Wer ein Gerät bestellt, bekommt ein Tablet mit Windows RT, vorinstalliertem Microsoft Office Home und Student 2013 RT Preview, in welchem Word, PowerPoint, Excel und OneNote inkludiert sind. Auch Windows Mail, SkyDrive, Windows Messaging, Internet Explorer 10, Bing, Xbox Music, Xbox Video und Xbox Games sind auf dem Gerät verfügbar.

Ports und Prozessor

Surface wiegt etwa 680 Gramm, hat einen Nvidia T30 Prozessor und zwei Gigabyte RAM. Über die Taktung gibt es keine genauen Spezifikationen, der Tegra 3 kann mit bis zu 1,4 Gigahertz laufen.  Das Tablet besitzt zwei Kameras: Eine 720p HD Kamera vorne als auch hinten. Als Anschlüsse dienen ein USB 2.0 Port, ein microSDXC Slot, ein Kopfhörer-Anschluss, HD Video Port und ein Anschluss für das Cover.

Nicht in Österreich

Doch diejenigen, die das Gerät kaum erwarten können, werden hierzulande etwas enttäuscht. Das Gerät kommt nämlich zunächst nicht nach Österreich. Microsoft Österreich Unternehmenssprecher Thomas Lutz bestätigte dem WebStandard, dass "vorerst keine Surface-Tablets in Österreich geben wird". Der Verkaufsstart ist derzeit noch unklar. (iw, derStandard.at, 17.10.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 139
1 2 3 4
surface über MS-Store DE bestellen

schon gemacht > funkt!

Vorteil!

Ist wohl eher ein Vorteil wenn es bei uns nicht verfügbar ist!

wenn ich noch kein tablet hätte, würde ich mir vielleicht so ein ding holen... überzeugt mich! für die nächsten jahre bin ich aber mit dem 3er-ipad gut ausgerüstet. vielleicht spring ich mit dem lumia920 bald wieder vom apple-zug ab - der lahmt zur zeit etwas :-)

naja das display des ipad3 ist derzeit einfach konkurrenzlos :) bin eigentlich ein android-fan, aber so ein ipad3 mit dem tollen display zum fotoherzeigen und die riesige fläche zum surfen ... wäre shcon nett :)

Man merkt es immer deutlicher: Die USA hat uns den Kurt Waldheim noch immer nicht verziehen....

Naja dann...

wird man in Österreich halt die Tablets anderer Hersteller kaufen

windows 8 ein Desaster

http://ow.ly/eyvP3

Surface mit maximal 64 GByte Festplatte?

Hab ich das richtig verstanden.

Microsoft baut Surface mit maximal 64 GByte Festplatte und verkauft das als Erfolg mit einem Preis von mehr als 500 Dollar?

Jeder PC bzw. Laptop hat schon 1 Terrabyte = 1000 GByte als Standard.

Versteht da noch wer die Welt?

SSD != HDD

gibt kein einziges tablet (abgesehen von win7-dingern, die in der bedienung so richtig schlecht sind und heiß werden/akkulaufzeit etc) mit mehr als 64GB Festplatte

500Dollar ist noch immer um einiges billiger als ein Ipad3 mit 64GB Speicherplatz (639€ wifi only)

1. ist es ein tablet und kein pc
2. hat es einen usb anschluss, dh sie können ohne probleme eine externe festplatte beliebiger größe anhängen

SkyDrive nicht vergessen

#fail

Ne Festplatte in nem Tablett!
Junge .. dein Intel lekt!

Das ist ein Tablet, kein PC; rennt auch nur mit ARM Prozessor. Außerdem kannst dus um 50€ um weitere 64GB erweitern.

macht nix

Kaufen wirs...

... halt in der BRD. Amazon.de und so.

Amazon.de

Amazon listet es leider noch nicht

680 gramm - nettes fitness-tool für die ubahn und so...

0 Microsoft Surface Tablet: Günstigste Version bereits ausverkauft

Kaum hat Microsoft seine ersten Surface Tablets zum Vorbestellen angeboten, sind sie auch schon ausverkauft…zumindest für die günstigste Version des Surface Tablets mit Windows RT in den USA ist dies zutreffend. Denn ein Blick in den US Store des Software-Giganten zeigt auf, dass das Modell für 499 US-Dollar ohne das Touch Cover nicht mehr sofort lieferbar ist. Scheinbar ist die Erstliefermenge damit bereits von Vorbestellungen übertroffen worden. Zwar kann die 32 GB Variante mit Windows RT ohne Type Cover nach wie vor vorbestellt werden, allerdings wird als Leiferzeit nun drei Wochen angegeben. Die Modelle für 599 und 699 US-Dollar mit Touch Cover oder doppeltem Speicher hingegen sind noch nicht vergriffen.

http://www.tabtech.de

sowas nennt man

künstliche verknappung aus marketingtechnischen gründen... hat soagr nolia bei den letzten lumias so gemacht. jetzt habens eine million davon am lager liegen und bringen sie nicht weg weil alle auf die wp8 geräte warten...

Dazu haben Sie sicher Beweise, oder?

Weil ich behaupte nämlich, das Apple alle 5 Millionen vorbestellungen selbst getätigt hat o.O

Ich frage widerum, warum rot? Weil ich nach Fakten und Beweisen für irgendwessen Behauptungen frage?

Tut mir leid, aber mir wurde beigebracht, dass man, wenn man ein Argument in einer Diskussion vorbringt dieses auch mit Fakten stützen muss, da es sonst per Definition ungültig ist.

Anscheinend ist das im Forum ein Irrglaube. Hier gilt, wer am lautesten Scheiße redet wird mit grün belohnt… Wie vor kurzem schon gepostet – "Unterstes Niveau"…

Kleiner Trost

1. Mitunter sind rote Striche mehr wert als Zustimmung
2. Ich denke viele Rot-Strichler haben Ihren Apple Witz einfach nicht verstanden
3. Somit trifft dann wieder 1. zu
4. Vielleicht bin ich aber nur Ihrem vorgeschütztem Lamento aufgesessen. Macht auch nix.

Na, der Lamento ist mittleweile trauriger Ernst ;)

Es ist nämlich nicht das erste Mal dass ich zu tote rotgestrichelt werd, nur weil ich nach Fakten frage…

Egal. Ich hoffe, dass es Nr. 2 ist, das würde ich dann verstehen :)

Trost

Als Trostpreis haben Sie von mir ein grünes Stricherl bekommen ;)

klar, da apple massive absatzprobleme hat und niemand mehr apple produkte kauft müssen sie halt sowas machen ;)

das lumia 900 war doch auch ausverkauft und trotzdem hat nokia vielleicht 10.000 verkauft, warum sollten sie auch mehr produzieren wenn das klumpert eh keiner haben will?

Posting 1 bis 25 von 139
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.