Zehn Jahre Wohnzimmer Records

17. Oktober 2012, 06:44
posten

Das Wiener Label feiert über drei Oktober-Donnerstage hinweg seinen Geburtstag mit Konzerten im Wiener Chelsea

Das Wiener Label Wohnzimmer Records ist seit zehn Jahren umtriebig. Auf heimische Künstler spezialisiert, kann es auf einen beachtlichen Künstlerkatalog blicken, in dem sich Namen wie Christoph und Lollo, Kreisky, Velojet, The Incredible Staggers oder Shy befinden. Über drei Oktober-Donnerstage hinweg feiert das Label seinen Geburtstag mit Konzerten im Wiener Chelsea. Deshalb werfen wir uns kurz in den Staub und entschuldigen uns dafür, dass wir den ersten Konzertreigen von letzter Woche nicht würdigen konnten. Immer is' was. Jetzt aber: Diesen Donnerstag wird wieder ein Fass aufgemacht, musikalisch begleitet wird das Fest von Kreisky, deren gegen den Strich gebürsteter Lärmrock eines der Aushängeschilder des Labels ist. Ebenfalls auf der Bühne das Projekt von Franz Reisegger und Sofa Surfer Wolfgang Schlögl, Paradies der Tiere, die so eine Art elektronischen Lärmrock spielen, für den Barry Adamson Pate gestanden haben könnte. Und: Destroyed But Not Defeated mit gepflegtem Indie-Rock. Ad multos annos. (flu, DER STANDARD, 17.10.2012)

18.10., Chelsea, 21.00

Share if you care.