Baumgartner-Absage: ORF in guter Gesellschaft

16. Oktober 2012, 18:07
32 Postings

Der Stratos-Springer habe rund 40 Interviews abgesagt, erklärte ein ORF-Sprecher

Wien - Der offizielle ORF wirkt nicht weiter irritiert von Felix Baumgartner. Bis kurz vor der ZiB 2 wurde Montag ein Interview angekündigt, das aber nicht zustandekam. Der ORF widmete dem Red-Bull-Projekt vielstundenlange Sendezeit und damit Werbewirkung. Ein ORF-Sprecher verweist auf Baumgartners breite Gesprächsverweigerung an dem Tag. Er habe rund 40 Interviews abgesagt, erklärte der Sprecher. (red, DER STANDARD, 17.10.2012)

Share if you care.