Die Filmstarts der Woche

Ansichtssache
«Bild 2 von 7»
foto: polyfilm

Die Kunst sich die Schuhe zu binden (SE 2012, 101 min)
Regie: Lena Koppel
Mit: Sverrir Gudnason, Vanna Rosenberg, Mats Melin

Behinderte brauchen oft Hilfe. Das ist klar. Doch die schwedische Komödie "Die Kunst sich die Schuhe zu binden" zeigt, dass ein Zuviel an Hilfe auch mehr an Beschränkung denn Selbstständigkeit bringen kann. Der Film besticht mit viel Witz und einer großen Authentizität. Die rührt vor allem daher, dass er auf einer wahren Geschichte beruht: Das in Schweden sehr bekannte Behinderten-Theater "Glada Hudik" ging einst aus einer Gruppe von betreuten Behinderten, die sich hier zum Teil selbst spielen, hervor.

weiter ›
Share if you care