Paszek in Luxemburg in Runde eins out

15. Oktober 2012, 19:43
7 Postings

Zweisatz-Niederlage gegen Tschechin Hradecka

Luxemburg - Tamira Paszek ist auch im mit 220.000 Dollar dotierten Tennis-Turnier in Luxemburg bereits in der ersten Runde gescheitert. Die 21-jährige Weltranglisten-27. aus Vorarlberg unterlag der Tschechin Lucie Hradecka (WTA-Nr. 47) 3:6,6:7(8). Bereits in der Vorwoche hatte Paszek im Heim-Turnier in Linz eine Auftaktniederlage bezogen.

Im ersten Satz gelang Hradecka ein Break zum 5:3. Im zweiten lag dann Paszek schnell 3:0 in Führung, kassierte dann jedoch das Rebreak zum 3:4. Zwar gelang es ihr postwendend gleich wieder der 27-Jährigen den Aufschlag zum 5:3 abzunehmen, verlor aber dann wiederum ihr eigenes Service. Bei 5:4 hatte Paszek zwei Satzbälle, einen weiteren ließ sie nach Abwehr von zwei Matchbällen im Tiebreak aus, ehe sie das Match nach 1:51 Stunden verlor und damit ein Deja-vu in Luxemburg erlebte. Bereits vor zwei Jahren hatte sie in der Qualifikation in Luxemburg gegen Hradecka mit 4:6,3:6 den Kürzeren gezogen. (APA, 15.10.2012)

Share if you care.