Die Ergebnisse

Finale:

Juan Martin del Potro (ARG-1) - Grega Zemlja (SLO) 7:5,6:3

Halbfinale:

Juan Martin Del Potro (ARG-1) - Gilles Muller (LUX) 7:6(4),7:6(5)
Grega Zemlja (SLO) - Janko Tipsarevic (SRB-2) 3:6,7:6(5),6:2

Viertelfinale:

Juan Martin del Potro (ARG/1) -Marinko Matosevic (AUS) 6:2 6:2
Gilles Muller (LUX)- Paolo Lorenzi (ITA) 6:3 6:4
Grega Zemlja (SLO) - Tommy Haas (GER/3) 6:4 4:6 6:2
Janko Tipsarevic (SRB/2) - Aljaz Bedene (SLO) 6:2 4:2 ret.

Achtelfinale:

Juan Martin del Potro (ARG/1) - Daniel Brands (GER) 6:7 (5/7) 7:6 (7/4) 7:6 (8/6)
Marinko Matosevic (AUS) - Dominic Thiem (AUT) 6:3 7:6 (7/5)
Gilles Muller (LUX) - Jürgen Melzer (AUT/4) 6:3 3:6 7:6 (7/4)
Paolo Lorenzi (ITA) - Vasek Pospisil (CAN) 6:4 6:4
Grega Zemlja (SLO) - Matthew Ebden (AUS) 7:5 6:4
Tommy Haas (GER/3) - Jesse Levine (USA) 6:4 6:2
Aljaz Bedene (SLO) - Donald Young (USA) 7:6 (7/4) 6:7 (2/7) 6:3
Janko Tipsarevic (SRB/2) - Ernests Gulbis (LAT) 6:3 6:4

Erste Runde:

Juan Martin Del Potro (ARG-1) - Freilos
Daniel Brands (GER-Q) - Ruben Bemelmans (BEL-Q) 6:7(5),6:4,6:3
Dominic Thiem (AUT-WC) - Lukas Lacko (SVK) 7:6(3),6:3
Marinko Matosevic (AUS) - Robin Haase (NED/6) 1:6 6:3 6:2

Jürgen Melzer (AUT-4) - Freilos
Gilles Muller (LUX) - Steve Darcis (BEL) 6:7(3),6:4,6:3
Vasek Pospisil (CAN-Q) - Andreas Haider-Maurer (AUT-WC) 3:6,7:6(3),6:1
Paolo Lorenzi (ITA) - Benoit Paire (FRA-7) 6:4,6:4

Grega Zemlja (SLO) - Xavier Malisse (BEL/8) 4:6 6:1 7:6 (8/6)
Matthew Ebden (AUS) - Filippo Volandri (ITA) 7:5,0:6,6:0
Jesse Levine (USA) - Lukasz Kubot (POL)  6:3 6:4
Freilos - Tommy Haas (GER-3)

Donald Young (USA) - Fabio Fognini (ITA/5) 7:6 (10/8) 6:3
Aljaz Bedene (SLO) - Guillermo Garcia-Lopez (ESP) 6:4,1:0 ret.
Ernests Gulbis (LAT) - Somdev Devvarman (IND) 7:6(6),6:3
Freilos - Janko Tipsarevic (SRB-2)

Share if you care
3 Postings

welches ist das 1. viertelfinale bzw. die ersten 2?

Ich hoff ich seh Del Potro, Tipsarevic und Hass im HF, gogogo

*Haas

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.