Einheitswerte: Miba plus zwei Prozent

15. Oktober 2012, 15:42
posten

S&T System Integration & Technologie Umsatzspitzenreiter

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Montag drei Kursgewinnern zwei -verlierer und vier unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren S&T mit 8.800 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Miba Vorzüge Kat. B mit plus 2,00 Prozent auf 230,00 Euro (50 Aktien), Schlumberger Stämme mit plus 1,15 Prozent auf 21,50 Euro (15 Aktien) und Porr Vorzüge mit plus 0,01 Prozent auf 35,01 Euro (100 Aktien).

Die beiden Verlierer waren UBM Realitätenentwicklung mit minus 4,08 Prozent auf 12,47 Euro (156 Aktien) und Österr. Volksbanken PS mit minus 0,07 Prozent auf 13,75 Euro (32 Stück).

Im Segment mid market stiegen Bene um 0,09 Prozent auf 1,121 Euro (700 Stück). Head gewannen 1,01 Prozent auf 1,299 Euro (5.000 Stück). HTI zogen um 6,67 Prozent auf 0,32 Euro (3.000 Stück) an. Sanochemia konnten 5,38 Prozent auf 1,96 Euro (538 Stück) zulegen. (APA, 15.10.2012)

Share if you care.